3D Sonic the Hedgehog erscheint für den eShop

Sega kündigte eine überarbeitete Fassung des Klassikers „Sonic the Hedgehog“ für den Nintendo 3DS an. Als Neuerung ist ein 3D-Modus dabei. Das Spiel wird nächste Woche am 15 Mai 2013 im japanischen Nintendo eShop veröffentlicht.

Neben Space Harrier und Super-Hang-On wird nun auch der Sega-Klassiker Sonic the Hedgehog in einer Neufassung, mit sterokopischen 3D aufgepeppt, für den 3DS Nintendo eShop erscheinen. Zunächst hat Sega die Veröffentlichung des Titels, mit dem Namen „3D Sonic the Hedgehog“ nur für den japanischen Markt bestätigt. Dort soll der Titel bereits in der kommenden Woche verfügbar sein, ob die 3D-Fassung auch hierzulande erscheinen wird, ist bisher nicht bekannt.

Neben dem 3D-Effekt, gibt es noch ein paar andere „Neuheiten“. So ist bekannt, dass der Spieler bereits im ersten Teil den Spin Dash ausführen können wird (wurde ursprünglich erst in den Nachfolgern Sonic CD und Sonic the Hedgehog 2 eingeführt). Weiterhin kann der Spieler seinen Spielstand jederzeit sichern, um das Spiel zu einem späteren Zeitpunkt wieder an der selben Stelle aufnehmen zu können. Zusätzlich wird es einen „Classic Mode“ geben, bei dem ein spezielles Retro-Feeling simuliert wird. Dafür wird das Bild ein Stück nach außen gewollt (siehe Bild), so dass der Spieler den Eindruck hat, er würde vor einem alten Röhrenfernsehgerät sitzen. Es wird auch möglich sein, die Sound-Emulation, basierend auf dem Mega Drive Modell 1 oder 2, umzustellen, ebenso wie die Version des Spieles (japanisch/international) und die Tastenbelegung.

 

48262-1500-1200

48261-1500-1200

48260-1500-1200

48259-1500-1200

Quelle: Sega, Siliconera

Miles

Geschrieben von: Miles

1 Neuen Kommentar abgeben

Der Diskussion beitreten
  1. Ein-Gast vor 4 Jahre | Antworten
    Schade, dass man den 3D-Effekt auf Bildern nicht zeigen kann, mich hätte durchaus interessiert, wie das Spiel jetzt ausschaut. Spindash in Sonic1 ist so ja nichts neues, gabs ja bereits mit Sonic Jam auf dem Saturn, ein nettes Gimmick ist es dennoch, gerade für Leute, welche den gerne benutzt haben. Sind die Unterschiede zwischen MegaDrive Modell1 und 2 wirklich so gravierend, was den Sound betrifft, dass man da umschalten kann? Ich hatte immer nur das Modell1 gehabt :o

Hinterlasse eine Antwort