Angedockt: Knuckles in SEGA AGES Sonic the Hedgehog 2 spielbar

Ein ruppiger Ameisenigel feierte sein Debut zwar erst im direkten Nachfolger, doch für die kommende Switch-Version des Klassikers Sonic the Hedgehog 2 gleitet Knuckles in die Vergangenheit.

Lange hielt sich die bereits im September 2018 angekündigte SEGA AGES-Version von Sonic the Hedgehog 2 verdeckt, doch nun erhalten wir dank neuester Ausgabe der japanischen Famitsu endlich wieder ein Lebenszeichen: Knuckles the Echidna ist ebenfalls als spielbarer Charakter mit dabei und darf sich von Emerald Hill bis hin zum Death Egg der Jagd nach dem fiesen Dr. Eggman anschließen.

Neu ist dieses besondere Feature natürlich nicht: Bereits zu Mega Drive-Zeiten konnte man diesen speziellen Modus freischalten wenn man die Cartridges von Sonic & Knuckles und Sonic the Hedgehog 2 zusammengesteckt hat, auch in einigen spätere Ports war der Ameisenigel mit von der Partie.

Die SEGA AGES-Variante von Sonic the Hedgehog 2 enthält natürlich einige weitere zusätzliche Extras, wie z.B. einen Super Sonic Modus, den Drop Dash für Sonic und Online-Rankings – einige davon sind bereits aus der 3D Classics-Version für den 3DS bekannt, welche wie der aktuelle Ableger von M2 entwickelt wurde.

Wann Sonic the Hedgehog 2 auf der Nintendo Switch anrollt, wurde aktuell jedoch leider noch nicht bekannt gegeben. Nach bereits sehr langer Wartezeit verbleibt die Hoffnung, dass wir uns nicht mehr zu lange gedulden müssen, um den Fan-Favoriten aus 1992 auch auf Nintendos Handheld/Heimkonsolen-Hybriden genießen zu dürfen – wir halten euch natürlich auf dem Laufenden!

Quellen: gematsu.com (Englisch) via sonicstadium.org (Englisch)

Geschrieben von: DEV

Sonic-Fan mit Passion, mag besonders ein gewisses verrücktes Genie mit beeindruckendem Schnurrbart und Hang zur Welteroberung. Fan des Igels seit 2007, ganz egal ob Classic, Adventure, Modern oder Boom. Doch auch abseits der Spiele besteht ein großes Interesse besonders an den Comics, den TV-Serien und den unzähligen tollen Werken der kreativen Fanbase.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort