Autor von Sonic SatAM und Sonic Underground verstorben

Kürzlich verstarb der Autor zweier berühmter Sonic-Serien.

<<

Diese Meldung hat heute ein Freund von ihm (Quexinos) im Sonic Retro Forum geschrieben:

„Ich weiss nicht wie viele von euch es wissen, aber Ben und ich waren eng befreundet und ich werde diese Nachricht an so viele Sonic Seiten wie möglich schreiben, denn er hat mich darum gebeten dies zu tun, wenn dieser Fall eintreten würde. Das ist nicht einfach zu sagen, aber heute habe ich einen Anruf von Pat Allee erhalten, der ebenfalls Autor von SatAM war.


Bedauerlicherweise ist Ben vor wenigen Wochen gestorben. Sie sagen es lag an seiner Diabetes, von der ich nicht mal wusste, dass er sie hat. Ich vermute es kam sehr plötzlich. Er hatte sogar einen Arzttermin am Mittwoch, starb aber am Dienstag zuvor. Was sie glauben ist, dass er ohnmächtig wurde und in ein durch Diabetes verursachtes Koma fiel. Dann verstarb er friedlich im Schlaf, so wie er es auch wollte. Er verspürte keinen Schmerz oder so, das ist als sehr beruhigend.

Ich fühle mich so komisch bei dieser Sache. Er war so ein lebensfroher Mensch. Er lebte ein erfülltes Leben und sagte mir oft, würde er morgen sterben wäre er zufrieden. […]“

Die Beisetzung soll am 11. September stattfinden. Ein Fan-Tribute ist ebenfalls in Planung.

Sicherlich hat Ben Hurst mit seinen Geschichten in Sonic SatAM und Sonic Underground dazu beigetragen, dass diese Serien Teil unserer Kindheitserinnerung sind. Dafür sagen wir Danke!

Link: Sonic Retro

Geschrieben von: Spark

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort