Bericht zur Spielwarenmesse 2018

Die Neuigkeiten zur Spielwarenmesse 2018. Und natürlich zu Sonic.

Entgegen diverser Medien konnte ich persönlich dieses Jahr keinen wirklich neuen Trend feststellen. Selbstverständlich war Technik-Spielzeug wieder angesagt, wie Flugdrohnen (insbesondere mit eingebauter Kamera) sowie bewegliche Modellbausätze und kleine steuerbare Roboter mit und ohne simulierter AI. Das war aber auch schon letztes Jahr der Fall.

Von Star Wars war zu meiner Überraschung diesmal relativ wenig zu sehen, abgesehen von ein paar Tassen, diversen Charakteren zum Aufblasen und ein paar LEGO-Figuren, sowie eine Statue von Han und Chewie im Rentenalter, alles relativ spärlich über die gesamte Messe verstreut, während man zu „Das Erwachen der Macht“ noch förmlich erschlagen wurde von der Masse an Produkten. Nach dem, was Disney mit „Die letzten Jedi“ abgeliefert hat, scheint mir das aber auch nicht wirklich verwunderlich.

Auch My Little Pony war noch vertreten, allerdings meines Eindrucks nach ebenfalls weniger stark als bisher. Seit die „Mane Six“ eher in eigenen Solo-Stories auftreten statt gemeinsam Abenteuer zu bestehen, und Twilight Sparkle zudem von der lernenden Schülerin zur „Prinzessin der Freundschaft“ aufgestiegen ist, scheinen mir die Stories wesentlich weniger attraktiv als zuvor. Und Starlight Glimmer ist auch ein eher schlechter Ersatz für die suchende Schülerin, die Twilight einst verkörperte…

* * *

Ein neues Produkt scheinen die Metalions zu sein: Roboter, die sich in Saurier und Autos verwandeln können, wenn auch basierend auf einer alten Idee der klassischen Transformers. Ist wohl alles schon mal dagewesen…

Weiterhin gab es haufenweise Plüsch-Smileys zu sehen, vermutlich aufgrund des kürzlich von Sony Pictures Animation erschienenen Emoji-Films. Aber auch ‚klassische‘ Fernseh-Charaktere waren vertreten, wie zum Beispiel Peter Hase und Paddington Bär.

Wirklich mal innovativ fand ich den Laber-Kackhaufen am Stand der Winfried Kögler GmbH (www.koegler-gmbh.de), eines der wenigen Dinge, die nicht aus USA zu kommen scheinen. Spricht man den Kackhaufen an, wiederholt er stimmverzerrt die letzten paar Worte und beginnt auf einen zuzulaufen. Eigentlich ganz witzig…

Und auch Kostüme dürfen auf einer Spielwarenmesse natürlich nicht fehlen. Hier reichte das Angebot von Helden-Outfits wie „Ladybug & Cat Noir“ bis zu echten Grusel-Schockern…

Seiten: 1 2 3 4

Geschrieben von: Yellow

7 Kommentare

Der Diskussion beitreten
  1. Pingback: Nuevos rumores sobre una secuela de Sonic All-Stars Racing | Daily news 05.02.18

    […] o videojuegos que entrarán en fabricación. Allí, Zappies, empresa con licencia oficial de Sonic, avivó los rumores los rumores de un nuevo juego de la saga Sonic All-Stars […]

  2. Pingback: Sumo Digital: Neues Sonic-Kart-Spiel auf Basis einer etablierten IP? - Update 2 06.02.18

    […] vom 6. Februar: Der Spielwarenhersteller Zappies hat Berichten zufolge auf der Spielwarenmesse in Nürnberg gesagt, dass in diesem Jahr ein […]

  3. padlord vor 2 Monate | Antworten
    "Meine persönliche Meinung? Schon WIEDER nur ein Rennfahr-Spiel für Sonic und Co., d.h. ohne echte Handlung und bei dem man theoretisch auch x-beliebige andere Figuren in die Autos hätte setzen können? Neeeeiiiinnn!!!" Wieso schon wieder? Es gab ein Racing Game 2010 und eins in 2012? Das war es. Das ist schon wieder 6 Jahre her. Wie viele Sonic Games mit "Handlung" kamen dazwischen bitte von Sonic raus? Sonic Forces, Sonic Boom, Sonic Lost World... Und im Vergleich zu Sonic Racing hatten diese Games stets eine bescheidene Qualität! Zumal dies Sonic der einzig wirkliche Konkurrent in zu Mario Kart ist auf den anderen Konsolen.
  4. Pingback: News: New Sonic racing game from Sumo Digital is looking increasingly likely | Latidune (Beta) 06.02.18

    […] have picked up again over the weekend with Zappies, a British toy manufacturer, revealing to a German Sonic website that it’s making products based on a new Sonic racing game due out later this year. What […]

  5. Pingback: Rumor: Um novo Sonic & Sega All-Stars Racing estaria em produção !! – SussuWorld 06.02.18

    […] durante o fim de semana, a Zappies, marca inglesa de brinquedos, revelou em um site alemão dedicado ao mascote azul da SEGA que estava desenvolvendo produtos baseados em um novo jogo de […]

  6. Pingback: Sonic All-Stars Racing 3 game in development claim rumours – News Wire Now 20.02.18

    […] alone was enough to suggest a new Sonic game, but then earlier in the month a toy company named Zappies claimed that a new Sonic racing game was on the way and that they were making toys for […]

  7. Pingback: Sonic All-Stars Racing 3 game in development claim rumours | Plays Report 20.02.18

    […] alone was enough to suggest a new Sonic game, but then earlier in the month a toy company named Zappies claimed that a new Sonic racing game was on the way and that they were making toys for […]

Hinterlasse eine Antwort