Bonjour! SEGA Germany bekommt neuen Chef

Zeit für etwas Businessnews. Der Nachfolger von Markus L. Wiedemann, welcher im Mai die Firma verließ, heißt James Rebours. Der Franzose ist seit 2003 der Geschäftsführer von SEGA France.

In Zukunft wird Rebours neben der französischen Niederlassung also auch die Leitung der deutschen Niederlassung in München übernehmen.

„Wir freuen uns sehr mit James Rebours einen so erfahrenen Kapitän an Bord des deutschen Sega-Schiffs begrüßen zu können. Rebours verfügt über langjährige Erfahrung in der Games-Branche und ist ein sehr guter Stratege, der den Erfolg von Sega Germany auch in Zukunft fortsetzen wird“, so Jurgen Post, Vice President, Sega Europe Ltd.

Zudem gibt es noch zwei weitere Veränderungen im SEGA Germany Team:

Henning Otto, bisher Marketing Manager, ist nun Head of Marketing und Susanne Wiedemann, bisher PR Executive, steigt nun zur Senior PR Executive auf.

Rebours kommentiert: “Ich freue mich sehr, Teil des Teams von SEGA Germany zu werden, das in den letzten Jahren so großartige Erfolge verbuchen konnte. Dank unseres internationalen Erfahrungs-Pools können wir zukünftig vorhandene Synergien besser nutzen sowie Prozesse und Potentiale dieser Märkte stärken. Wir werden auch weiterhin auf unsere etablierten Marken setzen und neue starke Titel entwickeln, sowie den klassischen Handel und den Online-Bereich vorantreiben. Daher ist es notwendig, unsere Kräfte hinsichtlich der sich im Wandel befindenden Märkte zu bündeln und unser Erfahrungsspektrum kontinuierlich auszubauen”

Link: Mediabiz.de

Geschrieben von: Spark

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort