Community Manager Dan Sheridan verlässt SoE

Fast zwei Jahre hat er mit den europäischen Fans interagiert, nun nimmt er seinen Hut: Dan Sheridan zieht sich von seiner Position als Community Manager von SEGA of Europe zurück.

Dan Sheridan - Artikelbild

Schon bei seinem Einstand hat Dan Sheridan richtig Hand angelegt: Zu seinen ersten Taten als neuer Community Manager von SEGA of Europe gehörte im September 2015 gleich mal die Wiederbelebung von SEGA Central, das er die nächsten zwei Jahre hauptsächlich in Form von Livestreams regelmäßig fortgeführt hat. Er hat dort Neuigkeiten verkündet, war für uns live bei diversen Veranstaltungen dabei, hat direkt mit den Fans interagiert und am Ende jeder Ausgabe sogar ein Giveaway veranstaltet, in dem besonders flinke Zuseher Steam-Codes ergattern konnten. Auch im Rahmen von „Ask SEGA“ stand er den Fans Rede und Antwort und ist auf ihre Fragen eingegangen, egal ob positiv oder negativ.

Nun jedoch geht eine kleine Ära für SEGA of Europe zu Ende: Sheridan verlässt nämlich das Unternehmen und damit auch seinen Posten als Community Manager. Wer ihm nachfolgt und wie es mit Medien wie SEGA Central weitergeht ist leider bis dato noch ungewiss – doch die Hoffnung besteht natürlich, dass SoE schon fleißig auf der Suche nach der nächsten fleißigen Kontaktperson für europäische Fans ist.

Wir von SpinDash bedanken uns auf jeden Fall bei Dan für seine sehr sympathische Art und seine Offenheit im Umgang mit den Fans, und wünschen ihm für seine weitere berufliche Zukunft viel Erfolg. Wie es scheint, führt ihn sein Weg nun in die Welt der Virtual Reality, wo er mit seinem Talent garantiert ebenfalls gut Fuß fassen wird.

Quelle: Dan Sheridan auf Twitter

Geschrieben von: DEV

Sonic-Fan mit Passion, mag besonders ein gewisses verrücktes Genie mit beeindruckendem Schnurrbart und Hang zur Welteroberung. Fan des Igels seit 2007, ganz egal ob Classic, Adventure, Modern oder Boom. Doch auch abseits der Spiele besteht ein großes Interesse besonders an den Comics, den TV-Serien und den unzähligen tollen Werken der kreativen Fanbase.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort