Paramount Pictures

Sonic the Hedgehog (Film)

News

Nicht aufgehoben, doch verschoben: Neuer Sonic Film US Termin

Nicht aufgehoben, doch verschoben: Neuer Sonic Film US Termin
Eine Welle der Horrors schoss praktisch kollektiv durch das Internet und amerikanische Kinosäle, als das neue Sonicdesign für den Film gezeigt wurde. Nach der Ankündigung, dass das Design tatsächlich geändert werden würde, wurde nun auch die Verschiebung bestätigt. Taking a little more time to make Sonic just right.#novfxartistswereharmedinthemakingofthismovie pic.twitter.com/gxhu9lhU76 — Jeff Fowler (@fowltown) May 24, 2019 Jeff Fowler, der Regisseur des Streifens kündigte auf Twitter das neue Veröffentlichkeitsdatum an: Pünktlich zum Valentinstag am 14. Februar können Sonic-Fans ihre Dates in das Filmdebüt des Igels ausführen und ihre Beziehung riskieren. Interessant am Twitterbild ist, dass Sonic einen Handschuh trägt – nur ein altes Sonicstilmittel, oder tatsächlich der Hinweis darauf, dass wir drastische Umgestaltungen erwarten können? Die dreimonatige Verschiebung von Anfang November zu Mitte Februar spricht zumindest nicht dagegen. Netterweise spielt Jeff’s Hashtag, den er benutzt, auch darauf an, dass die Teams, die ...

Statt Aprilscherz: Alles neu macht der Mai – Sonic-Filmdesign wird angepasst

Statt Aprilscherz: Alles neu macht der Mai – Sonic-Filmdesign wird angepasst
Vor zwei Tagen rausgebracht – von Fans und Presse zerrissen: Der Sonic-Trailer hat speziell mit dem Design für die blaue Titelfigur für Furore gesorgt. Nun beruhigt Jeff Fowler, ein Director des Filmes, auf Twitter und verspricht Änderung. Der kürzlich veröffentlichte Trailer für den kommenden Sonic the Hedgehog-Film von Paramount wurde nicht sonderlich positiv aufgenommen – was man schon auf dem ersten Blick an der großen Überzahl an Dislikes erkennen kann. Hauptsächlich geschuldet ist diese heftige Reaktion dem CGI-Design für Hauptfigur Sonic. Zurück an das Zeichenbrett? Laut Jeff Fowler tatsächlich! Seines Zeichens Director des Sonic-Films, hat er auf Twitter nun Folgendes gepostet:

Erster Trailer zum Sonic Film gezeigt

Erster Trailer zum Sonic Film gezeigt
Egal ob Vorfreude oder Anspannung: In den letzten Monaten wurde von Neuigkeit zu Neuigkeit ein Trailer zu Sonics Filmdebüt immer nervöser erwartet. Jetzt ist der Vorhang endlich gelüftet und ein Teaser zum Streifen gezeigt worden. Auf der CinemaCon in Las Vegas werden Filmnews heiß gehandelt. Hinter verschlossenen Türen und nur für die Teilnehmer an dieser Messe werden neue Einblicke in Filme durch Interviews, Trailer oder auch minutenlange Ausschnitte gewährt. Auch Paramount Pictures nahm natürlich teil und hatte neben „Dora und die goldene Stadt“, „Rocket Man“, dem nächsten Terminator Blockbuster und anderen Titeln auch das Debüt von „Sonic the Hedgehog“ im Gepäck. Dem breiten Publikum abseits der Convention enthielt man allerdings das Gezeigte – zumindest einige Wochen, denn heute schob Paramount für diese den Trailer auf Youtube hinterher:

[April, April!] Nach Diskussionen um Design: Paramount Pictures entfernt CGI-Sonic aus Kinofilm

[April, April!] Nach Diskussionen um Design: Paramount Pictures entfernt CGI-Sonic aus Kinofilm
Die Wogen gingen hoch, als Sonics voraussichtliches Filmdesign vor einem guten Monat geleaked wurde. Paramount reagiert laut weiterer Enthüllung auf den Aufschrei der Fanbase mit einem ungewöhnlichen Schritt: Sonic wird nun von einem echten Igel verkörpert! Der im November dieses Jahres erscheinende Sonic the Hedgehog-Kinofilm erhält wenige Monate vor Release nun eine signifikante Richtungsänderung, wie Fans durch eine undichte Stelle bei Filmentwickler Paramount Pictures herausgefunden haben: Angespornt von der großen Diskussion rund um das versehentlich enthüllte Filmdesign der blauen Hauptfigur, hat man sich dazu entschlossen, besagtes Aussehen nochmals radikal anzupassen. Jedoch, es gab mehrere Sorgen: Man wollte den realistischen Aspekt nicht gänzlich verlieren, ebenfalls hätte eine komplizierte Nachbearbeitung des CGI-Designs ...

Zuletzt geleaktes Sonic-Design für Kinofilm vermutlich nicht final

Zuletzt geleaktes Sonic-Design für Kinofilm vermutlich nicht final
Die Achterbahnfahrt geht weiter: Wie eine interne Quelle von Youtube-Kanal „Tails‘ Channel“ erklärt, handelt es sich bei dem zuletzt im Internet aufgetauchten Rendern nicht um das tatsächliche Design des blauen Kinohelden. Tja, besser spät als gar nicht: Nachdem die Wogen in der Fanbase nach dem großen Design-Leak in der Nacht auf Dienstag sehr hoch gegangen sind, hat sich kürzlich offenbar ein Insider des Film-Teams bei Youtube-Newskanal „Tails‘ Channel“ gemeldet, um ein paar Details zu den Leaks von Titelfigur Sonic richtig zu stellen.

[Update] Er ist real: Sonic Film Design durch Leak enthüllt

[Update] Er ist real: Sonic Film Design durch Leak enthüllt
In einer Silhouette hat sich schon vor Monaten das neue Filmdesign für Sonic angebahnt. Durch einen Leak können wir jetzt endlich das komplette Design sehen. Selbst bei großen Hollywoodprojekten ist Sega nicht vor Leaks sicher. Bevor ein offizielles Outlet, Presse oder das Unternehmen selbst, das neue, für den Film gestaltete Charakterdesign preisgeben konnten, kam ihnen jemand anderes zuvor: Die Marketingfirma Hamagami/Carol Associates hat ihre Hand zu früh gespielt und stolz das für den Film hergestellte Werbematerial präsentiert, auf den man eine gezeichnete Version der wohl finalen Charaktergestaltung finden kann, die später auf allerlei Fanartikeln und anderen Promogegenständen gezeigt werden wird.

Filmreifes Design: Erster Blick auf Kino-Sonic

Filmreifes Design: Erster Blick auf Kino-Sonic
Seit geraumer Zeit köchelt das große Leinwanddebüt des blauen Igels im Hintergrund – jetzt tritt zum ersten Mal offizielles Bildmaterial zum Vorschein. Schon 2014 wurde der Sonic-Film angekündigt und daran gewerkelt. Nach viereinhalb Jahren mit Studiowechsel, Castingankündigungen und Dreharbeiten können wir nun unseren ersten Blick auf den eigentlichen Star des Streifens werfen. Via IGN zeigt Sonic seine neue, realistischer geprägte Aufmachung – zumindest wird diese in der Silhouette stark angedeutet. Auch seine Schuhe haben ein neues Design erhalten.

Bestätigt: Ben Schwartz spricht Sonic im kommenden Kinofilm

Bestätigt: Ben Schwartz spricht Sonic im kommenden Kinofilm
Nun ist bekannt, wer dem blauen Igel für das kommende Filmabenteuer seine Stimme leiht: Der Schauspieler und Synchronsprecher Ben Schwartz schlüpft in die Rolle der ikonischen Hauptfigur. Die Dreharbeiten für den mit November 2019 angesetzten Sonic-Kinofilm von Paramount Pictures sind aktuell bereits emsig im Gang. Wurde mit Jim Carrey zuletzt der große Gegenspieler Dr. Eggman besetzt, ist nun endlich Hauptfigur Sonic an der Reihe. Variety.com hat in einem Bericht nun die viel diskutierte Frage aufgelöst, wer den blauen Superschall-Igel, der natürlich in vollem CGI auf die Leinwand gezaubert wird, stimmlich verkörpern wird – und die Bestätigung von Ben Schwartz auf Twitter folgte auf dem Fuß.

Jim Carrey in Verhandlungen für Dr. Eggman in kommenden Sonic-Kinofilm

Jim Carrey in Verhandlungen für Dr. Eggman in kommenden Sonic-Kinofilm
Jap, ihr habt euch nicht verlesen: Weltschauspieler Jim Carrey schlüpft für den Sonic-Film von Paramount höchstwahrscheinlich in die Rolle des Hauptbösewichten Dr. Ivo „Eggman“ Robotnik, wie die News-Seite „Deadline“ berichtet. James Marsden und Tika Sumpter haben den Anfang hingelegt: Beide Schauspieler wurden von Paramount zuletzt in unterstützenden Hauptrollen für den Sonic the Hedgehog-Film gecasted. Die aktuelle Entscheidung des Filmteams sollte jedoch nun ganz besonders für Staunen sorgen: Der weltberühmte Schauspieler Jim Carrey ist laut der News-Seite „Deadline“ nämlich in den Verhandlungen, niemand anderes als Serienbösewicht Dr. Eggman höchstpersönlich zu verkörpern.

Sonic-Kinofilm nun für November 2019 angesetzt

Sonic-Kinofilm nun für November 2019 angesetzt
Kürzlich von Sony zu Paramount gerannt, hat der kommende Live Action/CGI-Hybrid mit unserem blauen Igel in der Hauptrolle nun ein offizielles Releasedatum. Die Informationen zum bereits 2014 angekündigten Sonic-Kinofilm häufen sich und es scheint so, als würde die Marketing-Maschine langsam aber sicher in Gang kommen – nun haben wir nämlich tatsächlich sogar ein voraussichtliches Releasedatum für das kürzlich von Paramount Pictures übernommene Projekt erhalten. Wie die Website „The Hollywood Reporter“ berichtet, soll es am 15. November 2019 endlich so weit sein, Sonic flitzt an diesem Tag zum ersten Mal in seiner langjährigen Karriere über die ganz große Kinoleinwand. Damit ist also endlich Licht am Ende eines langen Tunnels in Sicht, wurde der Sonic-Film doch ...