Der Schwarze Ritter richtet sich an Kinder

In einem Interview mit CasualGaming.biz sprach Tetsu Katano vom Sonic Team darüber, welche Zielgruppe sie mit „Sonic und der Schwarze Ritter“ ansprechen möchten. Kurz gesagt mussten sie, seinen Worten nach, „wie ein Kind denken.“

Dies taten sie, um Spieler zu locken, die vorher noch kein Sonic Spiel gespielt haben.

„Sonic und der Schwarze Ritter“ ist an eine junge Zielgruppe gerichtet, die mehr auf Casual aus ist. Wir haben eine Menge Dinge geändert. Sonic ist ein frecher Charakter und wir lieben es ihn dabei zu sehen, wie er sich neuen Herausforderungen stellt. Er wird sich in „Sonic und der Schwarze Ritter“ so verhalten, wie Kinder es erwarten würden. Die Wii trägt einen Teil dazu bei die Sonic den Kindern näher zu bringen, denn sie spricht auch Spieler an, die vorher keine Erfahrungen mit Sonic sammelten.

Link: TSSZ

Geschrieben von: Zak

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort