Die Newswelle strömt voran: Wieder Neues zu Lost World und weiterer Hinweis auf „Sonic Urals“!

Kein Entrinnen gibt es vor den News zu Sonic Lost World in den letzten Tagen. Neue Stages und weitere bestätigte Charaktere der Story präsentieren wir euch heute!

<<

Und wie war das doch gleich mit „Sonic Urals“?

20130721_lostworld002

Screenshots haben wir bereits gesehen, nun bekommt die neue Casino-Stage auch einen Namen: Sie ist Teil von „Frozen Factory. Laut GoNintendo ist es eine vollständige Casino-Zone. Der Name Frozen Factory mag da auf den ersten Blick nicht so viel Sinn machen, doch sobald mehr vom Spiel bekannt ist, sollen die Verbindungen einen Sinn ergeben.

Im Casino selbst gibt es dutzende große Poker-Chips, viele Münzen und natürlich auch Würfel. Sonic wird hier viel ausweichen müssen, denn auch aus den Wänden kommen Gefahren: Laser! Bekannte Gegner gibt es auch, als eine Anlehnung an Sonic 2. Bereits im gestrigen Video konnte man nämlich den Crawl sehen. Um zusätzliche Punkte zu erhaschen, ist es möglich, Silbermünzen einzusammeln. Hat man genügend davon gesammelt, kann man in neue Bereiche eines Levels vordringen. Es gibt zudem einen optionalen Pinball-Tisch, in anderen Bereichen muss man vor riesigen Rädern aus Slotmaschinen wegrennen. Für Abwechslung ist also in jedem Fall gesorgt!

Wie bereits aus einigen Videos bekannt ist, kommen in bestimmten Leveln nummerierte Ringe vor, die man nacheinander durchlaufen muss. Nun wurde bekannt, dass dies teilweise notwendig ist, um im Level voranzuschreiten! Auch im Casino-Level, welches wie ein Zylinder geformt und voll erkundbar ist, ist das der Fall. Am Ende des Levels gibt es viele Laser und eine Glocke, die zwischen den Lasern hin und her springt.

Soweit zum Casino-Level, doch das war noch nicht alles. Dank dem deutschen Synchronsprecher Romanus Fuhrmann sind zwei Charaktere aus Lost World bekannt geworden: Master Zik und Orbot werden beide einen Auftritt im neuen Ableger haben. „Master Zik“ ist einer der Deadly Six, Orbot hatte bereits mehrere Auftritte in den Spielen.

An den Namen „Sonic Urals“ erinnern sich vielleicht noch einige, denn vor nicht allzu langer Zeit tauchte dieser Name schon einmal auf der Seite eines deutschen Synchronstudios auf. Romanus Fuhrmann wird auch in diesem Spiel Orbot seine Stimme schenken, aber noch immer ist unklar, worum es sich bei Sonic Urals handelt.

Quellen:
Offizielle Seite von Romanus Fuhrmann
GoNintendo

Ruki

Geschrieben von: Ruki

Igel-Fan seit 2001. Mit Sonic Unleashed als Lieblingstitel entdeckte er seine Begeisterung zum Speedrunning und ein gewisser, etwas zu gutgläubiger Echidna ist sein Lieblingscharakter. Comics und Serien der Reihe sind für ihn Pflichtprogramm. Auf der Page kümmert sich Ruki seit 2011 um regelmäßige News, Comic-Reviews und verschiedene Arbeiten im Hintergrund.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort