Ein neuer Sidekick für Sonic: Plant SEGA ein Event mit Fan-Beteiligung? [Update]

Was die Fanseite „The Sonic Stadium“ kürzlich entdeckt hat, sorgt bereits für Diskussionen: Die Fans sollen einen Charakter für die Reihe einfach selbst designen können. Noch unbestätigt!

Sonic's Sidekick (Logo)

In einer weltweiten Kampagne, die eine beeindruckende Spanne von ganzen elf Monaten aufweist, will SEGA die Fans entscheiden lassen wer Sonic in einem neuen Abenteuer begleiten darf. „The Search for Sonic’s Sidekick“ soll dieses Event heißen, und über ein mobiles Spiel per eingebauten Charakter-Erschaffer ausgefochten werden. In zwölf Städten über den gesamten Globus hat man die Möglichkeit, seinen zuvor erstellten Charakter per Google Street View auf die Jagd nach Bestzeiten zu schicken. Jener Charakter der dabei an die weltweite Spitze gelangt, soll Sonics neuer Sidekick für ein bisher nicht näher bekanntes Spiel werden.

 …So sagt es zumindest die Quelle dieser doch sehr abenteuerlich wirkenden Nachricht, die Website von Artisten Michael Nagy von der „DDB Tribunal“-Agentur, welche schon öfters für beeindruckende Marketing-Kampagnen zuständig war. Auch ein paar Bilder sind auf besagter Website enthalten, in denen man einen ersten Blick auf den Character-Creator und das Google Street View-Gameplay erhaschen kann.

Sonic's Sidekick

Die im Banner des Events erwähnte Seite „www.runthestreets.com“ steht jedoch interessanterweise momentan zum Verkauf, und lässt ansonsten auch keine Rückschlüsse auf SEGA oder Google zu. Was einen etwas seltsamen Schatten auf die ganze Sache wirft. Handelt es sich letztendlich vielleicht nur um ein besonders gut gemachtes Fake? Oder war die Kampagne vielleicht sogar tatsächlich geplant, wurde letztendlich aber wieder verworfen?

So oder so, vielleicht äußert sich SEGA in nächster Zeit nochmal dazu, und möglicherweise kann es ja wirklich bald einen weltweiten Wettstreit darum geben wer seinen Originalcharakter im nächsten offiziellen Titel der Reihe sehen darf. Fans von Tails sollten beim Anblick dieser Nachricht allerdings nicht verzagen, es handelt sich mit großer Wahrscheinlichkeit lediglich um einen weiteren Charakter der uns nur für ein einziges Spiel begleiten wird, wie z. B. Chip oder Yacker. Und ob es sich bei diesem unbekannten Spiel um den nächsten großen Haupttitel handeln wird, ist ebenfalls eher fragwürdig.

Sonic's Sidekick (2)

Hier auf SpinDash halten wir euch natürlich auf dem Laufenden falls es in dieser mysteriösen Sache neue Erkenntnisse gibt. In der Zwischenzeit könnt ihr diese Entdeckung gerne im Forum oder in den Kommentaren mit weiteren Fans diskutieren. Was haltet ihr von dieser Möglichkeit, einen Fancharakter bald schon in den Spielen erleben zu können?

Quellen: The Sonic Stadium (Englisch), Website von Michael Nagy (Englisch)

Update: Wie ein User im Sonic Stadium zusätzlich herausfinden konnte, wurden die einzelnen Bilder bereits vor fast einem Jahr auf der Seite von Michael Nagy gepostet, nämlich am 15. Juli 2013. Was die Wahrscheinlichkeit stark erhöht, dass es sich bei dieser ganzen Sache tatsächlich um ein inzwischen wieder verworfenes Projekt von SEGA handelt.

DEV

Geschrieben von: DEV

Sonic-Fan mit Passion, mag besonders ein gewisses verrücktes Genie mit beeindruckendem Schnurrbart und Hang zur Welteroberung. Fan des Igels seit 2007, ganz egal ob Classic, Adventure, Modern oder Boom. Doch auch abseits der Spiele besteht ein großes Interesse besonders an den Comics, den TV-Serien und den unzähligen tollen Werken der kreativen Fanbase.

2 Kommentare

Der Diskussion beitreten
    • Miles
      Miles vor 4 Jahre | Antworten
      Wir sind aktuell dran, den Fehler zu beheben.

Hinterlasse eine Antwort