Frisch und nicht tiefgefroren – Neuer Team Sonic Racing Song

Als Schatz im Schund kommt auf der neuen Müll-basierenden Strecke ein neuer Song angedüst – mit einer überraschenden Kollaboration im Gepäck!

Noch ziemlich aktuell ist uns Sonic Forces als letztes Hauptspiel für den modernen Zweig im Kopf – auch in Team Sonic Racing wird das Spiel mit der Strecke „Frozen Junkyard“ repräsentiert. Doch neben den Death Egg Robots aus dem Spiel gibt es noch ein noch erstaunlichere „Element“, das zurückgeholt wurde: Tyler Smyth von Dangerkids, der für Sonic Forces den berühmtberüchtigten Infinite-Song geschrieben hat, hat zusammen mit Jun Senoe das Lied zur Strecke kreiert!

Was haltet ihr von dem Song? Findet ihr es gut, dass Tyler Smyth wieder an Bord ist? Schreibt es uns in die Kommentare!

Thigolf

Geschrieben von: Thigolf

Thigolf, auch Mensch genannt, ist ein Redakteur, der 2004 mit Advance 3 ersten Kontakt mit Sonicspielen hatte und 2007 mit dem Seeabenteuer Rush Adventure vollständig zum Fan konvertiert wurde. Seit Anfang 2014 ist er als Redakteur bei Spindash dabei und kümmert(e?) sich primär um die Reviews der Boom-Serie, wo es ihm die Dachsdame Sticks besonders angetan hat.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort