[Update] Good, Great, Awesome: Sonic Colours Ultimate auf der E3

Frisch von der aktuell laufenden E3 gab es heute erstmals volle Durchläufe von zwei Acts aus dem Sonic Colours-Remaster, per Gameplay-Videos von IGN und GameInformer.

[Update am 14.06.2021]

Zwei weitere Gameplay-Videos sind im Rahmen der E3 in den weiten des Internets aufgetaucht, die wir euch natürlich ebenfalls nicht vorenthalten wollen: Ein Spieler von GamesRadar düst durch Tropical Resort Act 2 und auf dem offiziellen Sonic the Hedgehog Youtube-Kanal höchstpersönlich ist ein Video zu Planet Wisp Act 4 aufgetaucht – zu diesem fällt auf, dass im Gegensatz zu den anderen Stages tatsächlich die Originalmusik aus der Wii-Version ertönt.

[Ursprünglicher Artikel]

Videospiel-Freunde aus aller Welt wissen bereits: Es ist aktuell wieder E3-Saison, mit zahlreichen Präsentationen von bekannten Entwicklern und Publishern und einer ganzen Reihe an Neuankündigungen für alle möglichen Konsolen und PC. Nicht gänzlich neu ist dabei zwar Sonic Colours Ultimate, doch auch dieses Projekt ist im Rahmen des digitalen Events vertreten – erstmals bekommen wir nun vollständiges Gameplay diverser Acts aus dem Spiel.

Bisher IGN und GameInformer haben beide die Möglichkeit erhalten, mit dem blauen Igel durch jeweils einen Act des Spieles zu düsen, und zeigen uns per Youtube-Video ihre jeweiligen Durchgänge. Während uns das IGN-Video einen unkommentierten Durchgang durch ein spätes Level präsentiert, nämlich Asteorid Coaster Act 1, führt uns GameInformer nach Planet Wisp Act 1 und erzählt nebenbei ein bisschen was vom Spiel.

Das Gameplay vom Remaster zeigt viel Gewohntes mit einem grafischen Update, ein paar kleinere Änderungen fallen jedoch dennoch auf: Hervorstechend wirkt vorallem ein neues System für die Homing Attack, die gutes Timing mit einer leichten Auffüllung vom Boost-Meter belohnt. Ebenfalls stechen ein paar musikalische Unterschiede ins Ohr: Asteroid Coaster hat ein paar subtile Anpassungen an den Instrumenten erhalten, das hübsche Stückchen aus Planet Wisp ist derweil dank dem Commentary zwar etwas schwerer zu vernehmen, scheint jedoch laut meinem Gehör ebenfalls ein paar signifikante Änderungen erhalten zu haben.

Damit haben wir erstmals einen genaueren Einblick in das direkte Gameplay des Remaster erhalten – sollten im Rahmen der E3 noch weitere Neuankündigungen zu Sonic Colours Ultimate folgen, erfahrt ihr es natürlich hier auf SpinDash. Nicht mal mehr drei Monate bis zum Release: Am 07. September ist es so weit und könnt ihr mit euren zahlreichen Wisp-Freunden erneut Dr. Eggmans intergalaktischen Freizeitpark aufmischen, auf PS4, Xbox One, Xbox Series X/S, Nintendo Switch und PC (über EGS).

Wie findet ihr die gezeigten Gameplay-Einblicke, freut ihr euch auf einen weiteren Durchgang durch das farbenfrohe Abenteuer und habt ihr weitere Auffälligkeiten in den einzelnen Levels bemerkt? Erzählt es uns doch in den Kommentaren, oder auf unserem Discord-Server.

Quelle: GameInformer auf Youtube, IGN auf Youtube

DEV

Geschrieben von: DEV

Sonic-Fan mit Passion, mag besonders ein gewisses verrücktes Genie mit beeindruckendem Schnurrbart und Hang zur Welteroberung. Fan des Igels seit 2007, ganz egal ob Classic, Adventure, Modern oder Boom. Doch auch abseits der Spiele besteht ein großes Interesse besonders an den Comics, den TV-Serien und den unzähligen tollen Werken der kreativen Fanbase.

1 Neuen Kommentar abgeben

Der Diskussion beitreten
  1. Avatar
    FantasySnowNick vor 4 Monate | Antworten
    Ich habe Sonic Colours damals nur auf dem DS gespielt und freue mich nun auch auf der Nintendo Switch die Wii Version von Sonic Colours als Remastered mit besserer Grafik und Qualität zu spielen. Auch wenn ich es persönlich schade finde, dass es kein Sonic Adventure HD Remake geben wird 😟

Hinterlasse eine Antwort