Iizuka würde gern Knuckles Chaotix 2 oder NiGHTS 3 machen

Sonic Teams neuer Chef Takashi Iizuka würde liebend gern weitere Solo-Spiele mit Sonics Freunden machen, aber SEGA lässt ihn nicht.

In der kommenden Ausgabe des britischen Printmagazins GamesTM verrät Takashi Iizuka, derzeit Produzent von Sonic Colours und Sonic 4, er habe Interesse Fortsetzungen zu älteren Sonic Team Spielen zu machen.

Vor allem an einem weiteren NiGHTS Titel würde er gern arbeiten. Nach 8 Jahren bekam der Saturn-Klassiker NiGHTS into Dreams eine Fortzsetzung auf der Wii. Iizuka selbst sagt er ist mit dem Ergebnis sehr zu frieden und würde mit seinem Team gerne dort weitermachen.

Er war auch derjenige, der die Idee für das Spin-Off Shadow the Hedgehog hatte und erzählt, er hatte in der Vergangenheit mehrmals die Idee auch mit anderen Charakteren wie Tails oder Knuckles ein weiteres Spiel zu machen. „Es gab tatsächlich eine Zeit, da plante ich ein neues Spiel wie Knuckles Chaotix“ so Iizuka.

Warum kam es dann noch nicht dazu? Wie er selbst sagt, gab der Vorstand von SEGA ihm für diese Ideen leider kein grünes Licht.

Das 6-seitige Interview ist in der GamesTM zu finden, die am 2. September in den Handel kommt.

Link: GamesTM

Geschrieben von: Spark

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort