Mario & Sonic 2016 bekommt Arcadeversion

Ende Mai wurde in einer japanischen Nintendo Direct der neuste Ableger der Mario und Sonic Reihe für Wii U und 3DS angekündigt. Nun wurde bekannt, dass es nicht nur für die zwei Konsolen erscheint.

<<

WiiU_MarioandSonicATRio2016OlympicGames_scrn07

„Mario und Sonic bei den Olympischen Spielen in Rio 2016“ erhält in Japan nämlich eine Spielautomatenversion. Wann sie herauskommt und wie sehr sie sich von der Heimkonsolenvariante unterscheidet, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt, nur, dass sie existiert. Zudem werden im Club Sega in Akihabara und Sega World Kasai zwischen dem 17. und 20. Juli Betatests stattfinden – eventuell bekommen wir durch dieses Event noch mehr Informationen über den Titel.

Ein internationaler Release von „Mario & Sonic 2016 Arcade Edition“ wurde nicht angekündigt, da im Westen Arcadehallen jedoch ziemlich irrelevant sind, kann man davon ausgehen, dass wir diese Version nicht erhalten werden.

Quelle: Gonintendo

Thigolf

Geschrieben von: Thigolf

Verliebte sich 2004 in die Reihe, als er im Elektrohandel die Flugfertigkeiten des zweigeschweiften Fuchses in Advance 3 ausprobieren durfte, bis er dann mit Rush Adventure komplett zum Fan wurde. Seit Anfang 2014 ist er als Redakteur bei Spindash dabei und kümmert sich nun primär um die Reviews der Boom-Serie, wo es ihm die Dachsdame Sticks und der leicht anders charakterisierte Tails besonders angetan hat.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort