Mario & Sonic als Vorbereitung auf den Sieg

Unglaublich, aber wahr: „Mario & Sonic bei den olympischen Spielen“ wurde von einem Goldmedaillengewinner zur Vorbereitung auf Olympia gespielt.

Der japanische Goldmedaillengewinner Kosuke Kitajima nutzte das Spiel, um sich auf Olympia vorzubereiten. Jedoch nutzte er das Spiel mehr für das psychische Training, als für das physische. „Mario & Sonic“ ist ein idealer Ausgleich zum realen, anstrengenden Training, so Kitajima. Ebenfalls hat das britische Olympia-Team BBC Gefallen an dem Wettkampf zwischen Mario & Sonic gefunden.

Link: WiiX

Geschrieben von: Zak

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort