Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen in Rio 2016 3DS ab sofort erhältlich

Mögen die Handheld-Spiele beginnen! Ab dem heutigen 8. April ist der fünfte Ableger des sportlichen Crossover-Spektakels für den 3DS erhältlich. Erneut kämpfen altbewährte Wettstreiter – und erstmals sogar ein paar Neuzugänge – um das funkelnde Gold.

<<

m_s_big

2007 erschien der erste Titel der Mario & Sonic-Reihe – beinahe zehn Jahre später sind wir nun schon bei Teil Nr. fünf angelangt. Alle seither stattgefundenen Olympischen Spiele quer über den Planeten, egal ob Winter- oder Sommerspiele, erhielten einen zugehörigen Mario & Sonic-Ableger. Die diesjährigen Sommerspiele im sonnigen Brasilien, genauer gesagt der Hauptstadt Rio de Janeiro, stellen dabei keine Ausnahme dar.

Wurde für die letzten Winterspiele in Sotschi eine Handheld-Version übersprungen, taucht selbige diesmal sogar zum ersten Mal vor dem Heimkonsolen-Pendant auf: Ab dem heutigen 8. April kann man sich auch im europäischem Raum auf dem 3DS für das kommende Sportevent einstimmen, und den Titel entweder im Laden oder per eShop-Download erwerben.

Erstmals seit dem zweiten Ableger gibt es diesmal sogar neue CharaMario & Sonic Rio 2016 - 3DS Boxartktere: Espio, Rouge, Jet, Wave Cream, Omega, Eggman Nega, Zazz, Zavok und Sticks mischen erstmals auf der Sonic-Seite mit, während Rosalina, Diddy Kong, Mopsie, Knochentrocken, Knochen-Bowser, sowie die Koopalinge Ludwig, Larry, Wendy und Roy für das Pilzkönigreich ins Rennen steigen. Beinahe alle spielbaren Charaktere sind jedoch wie schon im letzten 3DS-Vorgänger auf gewisse Events beschränkt.

Jede der 14 verfügbaren gewöhnlichen Disziplinen bekommt eine „Traum“-Version mit diversen altbekannten Mario & Sonic-Elementen. Im Story-Modus namens „Auf nach Rio“ steht man derweil vor der Qual der Wahl: Trainiert man mit seinem Mii lieber mit Sonic und Co. für die kommenden Disziplinen der Sommerspiele, oder schließt man sich der Mario-Truppe an? Im Laufe des Durchgangs kann man seinen Mii laufend verstärken und mit neuen Outfits eindecken.

Einen kleinen Launch-Trailer gibt es natürlich auch:

In einem zusätzlichen Trailer zum Mii-Training erfährt man zusätzlich mehr über den besonderen „Auf nach Rio“-Modus:

Die Wii U-Version des Spieles erscheint derweil nach wie vor am 24. Juni dieses Jahres.

Wie sieht es aus, werdet ihr euch ebenfalls auf die Jagd nach Gold machen? Und welchem der beiden Teams werdet ihr euch im Story-Modus anschließen? Teilt es uns in den Kommentaren und im Forum mit!

DEV

Geschrieben von: DEV

Sonic-Fan mit Passion, mag besonders ein gewisses verrücktes Genie mit beeindruckendem Schnurrbart und Hang zur Welteroberung. Fan des Igels seit 2007, ganz egal ob Classic, Adventure, Modern oder Boom. Doch auch abseits der Spiele besteht ein großes Interesse besonders an den Comics, den TV-Serien und den unzähligen tollen Werken der kreativen Fanbase.

2 Kommentare

Der Diskussion beitreten
  1. Rapha vor 1 Jahr | Antworten
    werde mir das spiel erstmal nicht kaufen, kein geld aktuell ^^' sieht aber ganz interessant aus, bin vorallem großer fan der mii kostüme, werde aber wahrscheinlich mal drauf zurückkommen wenns etwas älter und damit auch günstiger ist, den vollpreis ist mir aktuell einfach nicht wert, wünsche aber allen die es sich jetzt schon zulegen viel spaß :3
  2. Eli vor 1 Jahr | Antworten
    Ich werde natürlich zur Sonic Truppe gehen, da ich Mario im allgemeinen noch nie so wirklich Leiden konnte und werde es mir sehr schnell zulegen wollen, hab mir ein Let's test angeschaut und fand das Spiel sehr interessant :)

Hinterlasse eine Antwort