Michael Jackson inspirierte Sonics Schuhdesign

In einem Interview mit Sonics Designer Naoto Oshima verriet er warum Sonics Schuhe rot und weiß sind.

Anscheinend hören die News in Bezug auf Michael Jackson und Sonic nicht so schnell auf. Gamasutra konnte Naoto Oshima interviewen, den Mann der Sonic damals designte. Da es klar ist, warum Sonic blau ist, nämlich weil der dem blauen Firmenlogo von Sega entsprechen soll, fragte man warum seine Schuhe weiß und rot sind. Seine Antwort:

Michael Jackson's Bad

„Seine Schuhe waren von dem Cover von Michael Jacksons‘ Single „Bad“ inspiriert, denn es hatte diesen krassen Kontrast von weiß und rot – und die typischen Weihnachtsmann Farben. Ich dachte mir auch, dass rot zu einem Charakter passen würde der schnell rennen kann, wenn seine Beine sich hin und her bewegen.“

Naoto Oshima verlies Sega nachdem Sonic Adventure erschien. Danach gründete er sein eigenes Studio Artoon und arbeitete an den Blinx-Spielen. Sein neustes Projekt war Resident Evil: Darkside Chronicles (Wi) im Auftrag von Capcom. Aktuell arbeitet er an Square Enix’s Nier (PS3, Xbox 360).

 

Links: Gamasutra [via Kotaku]

Geschrieben von: Spark

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort