Neues Gameplaymaterial zu Lost World aus der Nintendo Direct

Heute hat Nintendo wieder eine Nintendo Direct Weltweit ausgestrahlt. Mit dabei in der Präsentation war selbstverständlich Sonic!

<<

Mit der heutigen Nintendo Direct hat uns Nintendo wieder ein paar Gameplay Szenen von der Wii U Version und der 3DS Version gezeigt. Einiges sollte euch schon bekannt sein, es gab aber auch etwas neues zu berichten.

Auf dem Video oben sieht man wieder Material zu Windy Hill und Desert Ruins, gleichzeitig hat Herr Iwata die essenziellen Fakten zum Gameplay des Spiels kurz und bündig erklärt.

Neu ist allerdings der kurze Clip, der wahrscheinlich aus einer Zwischensequenz des Spiels stammt. Zu sehen sind unter anderem die Deadly Six, die anscheinend Dr. Eggmans Badniks ganz unter ihrer Kontrolle haben, mit welcher Macht auch immer. Diese setzen die Roboter gegen den Wissenschaftler ein, und starteten einen Angriff auf den Doktor.

Erfreulich ist auch, dass die beiden Begleiter Eggmans, die Roboter Orbot und Cubot wieder zurück sind.

Natürlich wird die 3DS Version nicht vernachlässigt. Ein weiterer Clip zeigt uns bewegtes Material zur Handheld Version von Sonic Lost World. Zu sehen sind kurze Szenen aus dem Level Desert Ruins, danach erklärte uns Iwata die mögliche Kompatibilität der 3DS Version mit der Wii U Variante des Spiels.

Man hat beispielsweise die Möglichkeit, auf dem 3DS kleine Fahrzeuge zu entwickeln, und dann diese zur Wii U Version für den Kooperations Modus einsetzen.

Kurz am Rande, nur eine kleine Erinnerung: Sonic Lost World für die Wii U und Nintendo 3DS erscheint am 18. Oktober.

Quelle:

Geschrieben von: Sushi

Ein eingefleischter Sonic Fan seit 2001, begleitete den Igel durch seine Höhen und Tiefen. Isst gerne Sushi. Mag sowohl die klassischen Spiele, als auch die moderneren Ableger des blauen Turbo-Igels. Ein eher doch kompetitiver Spieler, beisst aber nicht. In Karaoke eine komplette Nullnummer, ganz im Gegensatz zu seinem Vater. Oh, und er isst Sushi besonders gern.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort