Nicht aus-, sondern eingeflippt: Spinball auf Mega Drive Mini

Der Mega Drive Mini sammelt allerlei Sega Klassiker in einer Taschenkonsole, bei dem natürlich auch Sonic nicht fehlen kann. Heute wurde ein neuer Titel im Gepäck angekündigt.

Wer Sega und Mega Drive denkt, denkt an Sonic – logisch. Dementsprechend ist es auch kein Wunder, dass der schallschnelle Igel auch auf dem Mega Drive Mini reichlich vertreten ist. Neben Third-Party-Krachern wie Mega Man: The Wily Wars oder Street Fighter II: Special Champion Edition und anderen First-Party Titeln von Sega selbst wie Alex Kidd, Wonder Boy oder Vectorman gesellt sich nach Sonic 1 und 2 mit Sonic Spinball der dritte Titel des Maskottchens auf die Konsole. Nun kann nach Lust und Laune geflippert werden!

Zehn Spieleankündigungen stehen noch aus. Ob einer oder mehrere der übrig gebliebenen Sonic 3, Sonic & Knuckles oder Sonic 3D: Flickies‘ Island noch ihren Weg zu ihren Geschwistern finden werden, wird sich wohl spätestens im Juni zeigen. Wir informieren euch natürlich, wenn wir mehr wissen!

Mega Drive Mini Website (Englisch)

Thigolf

Geschrieben von: Thigolf

Thigolf, auch Mensch genannt, ist ein Redakteur, der 2004 mit Advance 3 ersten Kontakt mit Sonicspielen hatte und 2007 mit dem Seeabenteuer Rush Adventure vollständig zum Fan konvertiert wurde. Seit Anfang 2014 ist er als Redakteur bei Spindash dabei und kümmert(e?) sich primär um die Reviews der Boom-Serie, wo es ihm die Dachsdame Sticks besonders angetan hat.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort