Project 2017 bekommt „neuen Charakter“ und neues Gameplay-Element

Per Livestream hat SEGA in Japan kürzlich den Release von Sonic Boom: Feuer & Eis beworben. Doch nicht nur der Boom-Titel stand im Rampenlicht, auch ein paar interessante neue Details zu Sonics kommendem großen Abenteuer wurden enthüllt.

Project 2017 - Artikelbild

In einem japanischem Livestream, an dem unter anderem auch Sonic Team-Leiter Takashi Iizuka teilgenommen hat, wurde überraschend neben Sonic Boom und Sonic Mania auch über einen weiteren kommenden Titel der Reihe geplaudert. Das vorerst noch unter „Sonic Project 2017“ bekannte Videospiel, in dem sich Modern Sonic erneut mit seinem klassischem Ich aus der Vergangenheit verbünden muss, erhielt auf diese Art ein paar erste kleine Tidbits.

Dank der Übersetzung von PushDustIn von Source Gaming, hier eine kleine Aufstellung der enthüllten Infos:

  • Es ist geplant, dass Project 2017 einen gänzlich neuen Charakter bekommt. Wie dieser aussieht und welche Rolle er spielen wird, wurde nicht enthüllt. Von einem neuen Bösewichten, Sidekick, einer neuen spielbaren Figur oder lediglich einem Randcharakter ist also vorerst alles drin.
  • Das Gameplay wird höchstwahrscheinlich wieder in klassische 2D- und moderne 3D-Areale aufgeteilt, vermutlich je nachdem, mit welchem blauen Igel man gerade unterwegs ist.
  • Doch auch ein völlig neues „Component“, also ein neues Gameplay-Element, soll im Spiel enthalten sein. Auch hier, leider keine weiteren Infos.

Zwar nicht viel, aber doch ein ein erster kleiner Ausblick, was uns im kommenden Sonic-Jahr erwarten könnte. Das auf der 25th Anniversary Party enthüllte Project 2017 ist für einen Release im Herbst 2017 angesetzt und erscheint für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC.

Falls ihr den ersten Teaser als Auffrischung nochmal anschauen wollt, könnt ihr das in unserem Artikel zur Ankündigung machen: Klick

Quelle: Sonic Stadium (Englisch)

Geschrieben von: DEV

Sonic-Fan mit Passion, mag besonders ein gewisses verrücktes Genie mit beeindruckendem Schnurrbart und Hang zur Welteroberung. Fan des Igels seit 2007, ganz egal ob Classic, Adventure, Modern oder Boom. Doch auch abseits der Spiele besteht ein großes Interesse besonders an den Comics, den TV-Serien und den unzähligen tollen Werken der kreativen Fanbase.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort