Project 2017 ist nun Sonic Forces – neue Infos und Gameplay inklusive!

Große Infowelle aus dem SXSW-Event: Der Titel des Spieles ist nun bekannt, zu einigen weiteren Informationen wurden auch ein paar Sekunden Gameplay von Modern Sonic und ein erstes Musikstück aus dem Spiel enthüllt.

UPDATE: Mittlerweile hat der Sonic Youtube Account das Gameplay in guter Qualität hochgeladen:

Sonic Forces - Artikelbild

Uns wurden im Vorfeld Neuigkeiten zu Project 2017 auf dem gestrigen SXSW-Event versprochen, und wir wurden definitiv nicht enttäuscht. Einer der begehrtesten Wünsche der Fans war natürlich der wahre Titel des Spieles – und dieser wurde nun enthüllt, das im Winter angesetzte Spiel von Sonic Team für die PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC hört nun auf den klingenden Namen „Sonic Forces“.

Erstes Konzept-Artwork bekamen wir ebenfalls spendiert:

Sonic Forces - Artwork

Doch damit war noch lange nicht Schluss. Nach und nach erzählte uns Takashi Iizuka weitere Infos zum kommenden Titel – wie z. B. die Tatsache, dass das Spiel ganze 3 Gameplay-Stile enthalten wird. Modern Sonic und Classic Sonic sind bekannermaßen bereits bestätigt, es gab jedoch keine weiteren Informationen, welchem Charakter der dritte Stil zugeteilt werden und wie dieser Stil aussiehen wird.

Hinsichtlich der Technik soll für Sonic Forces eine gänzlich neue Engine erstmals in Betrieb genommen werden: Die sogenannte Hedgehog Engine 2. Wer sich mit diversen kleinen Aliens übrigens auch in früheren Titeln anfreunden konnte, der wird sich über die Rückkehr der Wisps aus Sonic Colours freuen, die Sonic wieder seine Boost-Energie verpassen sollen.

Stichwort Boost, höchste Zeit zur großen Hauptankündigung zu gelangen: Erstes Gameplay! Modern Sonic läuft in einem etwas über dreißig Sekunden andauernden Clip durch jene Stadt aus dem ersten Trailer, die unter schwerem Beschuss von Eggmans Riesenrobotern steht. Spätestens sobald der flinke Igel in der Mitte rum seinen wohl bekanntesten Move aus Sonic Unleashed bis hin zu Sonic Generations zündet ist eines klar: Das Boost-Gameplay ist hiermit offiziel zurück.

Doch seht einfach selbst, in schlechter Qualität ist der Clip bereits verfügbar – wir updaten den Artikel natürlich, sobald uns morgen ein besseres Video zur Verfügung steht.

Musikalisch wurde es ebenfalls, nämlich mit der Präsentation einer instrumentalen Version des Hauptthemes vom Spiel. Die fertige Variante folgt anscheinend später, womit wir nach drei Spielen endlich wieder ein gesungenes Titellied erhalten werden. Tomoya Ohtani kehrt übrigens als Soundtrack-Director zurück.

Das wäre es mal an hauptsächlichen Informationen. Im Laufe des Tages läuft übrigens ein Embargo für Videospielseiten aus, die bereits ebenfalls erstes Gameplay ausprobieren durften und darüber berichten werden. Behaltet unseren Thread im Forum im Auge für diverse erste Eindrücke (Klick).

Was sagt ihr derweil zu diesen ersten Eindrücken hinsichtlich Sonic Forces? Wie gefällt euch das Gameplay, sagt euch die Rückkehr zum Boost zu oder hättet ihr lieber gerne einen anderen Spielstil gesehen?

Quelle: SXSW Sonic Panel – Tails‘ Channel Livestream

DEV

Geschrieben von: DEV

Sonic-Fan mit Passion, mag besonders ein gewisses verrücktes Genie mit beeindruckendem Schnurrbart und Hang zur Welteroberung. Fan des Igels seit 2007, ganz egal ob Classic, Adventure, Modern oder Boom. Doch auch abseits der Spiele besteht ein großes Interesse besonders an den Comics, den TV-Serien und den unzähligen tollen Werken der kreativen Fanbase.

1 Neuen Kommentar abgeben

Der Diskussion beitreten
  1. P1x3lG4m3r vor 3 Monate | Antworten
    Sieht schon mal mega cool aus :D Freue mich schon heute auf Gameplay in guter Qualität :)

Hinterlasse eine Antwort