Schwarzer Ritter: Tetsu Katano meldet sich zu Wort

Der Entwickler von „Sonic und der Schwarze Ritter“, Tetsu Katano, hat einen Blogeintrag auf der offiziellen SEGA Webseite geschrieben, wo er den Entwicklungsprozess des Spiels detalliert beschreibt.

Auch die Entscheidung von „Schwert und Magie“ wird thematisiert, zu dem Katano sagt, dass sie den Geist der Sonic Spiele erhalten wollten:

Nach vielen Stretigkeiten, die mir viel Schmerz, aber auch Freude bereiteten, entschieden wir Sonic in eine Welt von Schwertern und Magie zu stecken. Ich muss zugeben, dass ich Sonic schon immer ein Schwert halten sehen wollte. Ich wollte auch Knuckles und Shadow, die üblichen Verdächtigen, zurück als starke Rivalen, nicht nur als Nebencharaktere. So kam der Plot von „Sonic und der Schwarze Ritter“ langsam zustande.

Es war wahrscheinlich am schwierigsten Sonic ein Schwert zu geben. Ich wollte an der „Sonicness“ festhalten. Hätte er die, wegen dem Schwert verloren, dann wäre das grotesk. Ich ließ mich von vielen Leuten diesbezüglich beraten. Am meisten freute es mich, dass jeder im Sonic Team meinte, dass da ein tolles Spiel auf uns zukommt.

Momentan steht es zur Debatte, was der „Geist“ ind er Franchise denn noch ist. Sind es bunte Hügel und Flickies, die Charakter Entwicklung, der Witz der Dialoge, den wir aus „Unleashed“ kennen? Es scheint so, als ob Sonic team es wüsste und so zeigten sie viele positive Reaktionen während der Entstehung des Titels.

Die Musik, die während dem Kampf gegen Blaze spielen wird, kam aus einer erwähnswerten Diskussion zwischen Katano und Jun Senoue zustande, in der es um einen speziellen „blaze mix“ für sie drehte. Für die, die das Spiel noch nicht kennen: Ihr werdet ein item erhalten, welches die Musik während des Kampfes ändert.

Es ist schön zu sehen, wie sich Entwickler wirklich um ein Projekt kümmern und viel Zeit und Energie in es investieren, um alles besser zu machen.

Ich bin stolz auf das Spiel und würde mich sehr freuen, wenn es die Fans auch sind. Ich liebe die Sonic- Serie wirklich sehr. Ich versuchte so gut es geht den coolen Sonic zu schaffen, den wir alle so lieben. Und mein team tat es mir gleich. Ich bin sicher, dass ihr das Spiel auch mögen werdet!

Link: SonicCity Blognik

Geschrieben von: Zak

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort