Serienbekannte Chaos Emeralds in Sonic Boom nicht vorhanden

In einem Interview-Video von PNM mit Machern von Sonic Boom wurde zusammen mit weiteren neuen Details enthüllt, dass die Chaos Emeralds in Serie und Spiel keine Rolle einnehmen werden.

<<

Sonic Boom Screen

Die Seite PureNintendo.com war in der Lage auf dem großen Sonic Boom-Event von SEGA dabei zu sein, und in ihrem Video ein paar Eindrücke von der Veranstaltung einzufangen. Zusätzlich dazu führten sie jeweils ein Interview mit Producer Stephen Frost und Creative Director Bob Rafei, die uns in ein paar interessante und bisher noch nicht bekannte Details zum neuen Titel aus der Spieleschmiede von Big Red Button einweihen.

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Upgrades für die Charaktere sind vorhanden, zusätzlich dazu gibt es auch ein „Währungs-System“.
  • Das Spiel soll auch für jüngere Spieler leicht zugänglich sein, und legt seinen größten Schwierigkeitsfokus deshalb auf die Combo-Moves in den Kämpfen und die Entdeckung von versteckten Goodies.
  • Alle Level im Spiel sind storymäßig als auch geografisch miteinander verbunden.
  • Den Großteil des Spieles bestreitet man mit zwei Charakteren, in Bosskämpfen und der Hub-Welt sind jedoch alle vier Gefährten anwesend.
  • Gewisse Orte benötigen einen bestimmten Charakter um im Spiel voranzukommen.
  • Die Chaos Emeralds kommen weder in Spiel noch Serie vor.
  • Es sind definitiv auch andere Charaktere der Sonic-Reihe neben den bereits enthüllten Figuren im Spiel vorhanden, und werden im Laufe der nächsten Monate auch nach und nach vorgestellt.
  • Die Inspiration für das Spiel nehmen die Entwickler hauptsächlich aus den Titeln Sonic the Hedgehog 2, Sonic Adventure und Sonic Generations.

Am meisten AChaos Emeraldsufsehen sollte wohl die Ankündigung der fehlenden Chaos Emeralds verursachen. Die sieben mystischen Edelsteine waren bisher in fast jedem Sonic-Titel vorhanden, hauptsächlich um die jeweiligen Hauptfiguren mit einer Super-Form auszustatten. Jetzt allerdings ist es fraglich ob wir Super Sonic und Co. in Sonic Boom jemals erleben werden, und falls doch, wie sie ihre Super-Formen auch ohne die mächtigen Chaos Emeralds erreichen werden.

Auch interessant ist die Bestätigung dass weitere altbekannte Sonic-Charaktere im Spiel auftauchen werden. Wir dürfen schon gespannt sein wer genau von Sonics vielzähligen Freunden und Rivalen damit gemeint ist, und wie ihre Persönlichkeiten und ihr Aussehen im neuen Universum wohl ausfallen werden.

Quellen: The Sonic Stadium (Englisch), PNM-Video (Englisch)

DEV

Geschrieben von: DEV

Sonic-Fan mit Passion, mag besonders ein gewisses verrücktes Genie mit beeindruckendem Schnurrbart und Hang zur Welteroberung. Fan des Igels seit 2007, ganz egal ob Classic, Adventure, Modern oder Boom. Doch auch abseits der Spiele besteht ein großes Interesse besonders an den Comics, den TV-Serien und den unzähligen tollen Werken der kreativen Fanbase.

1 Neuen Kommentar abgeben

Der Diskussion beitreten
  1. Ruki
    Ruki vor 3 Jahre | Antworten
    Keine Chaos Emeralds, demnach kein Super Sonic ... Finde ich gut! Die letzten Spiele hatten Super Sonic pur und das wahr nur wenig gut umgesetzt. Einen Endkampf mit Super Sonic würde ich gerne mal wieder bestreiten (einen Guten, nicht wie in Generations), aber ich kann auch darauf verzichten. Ist dem Spiel sicher eher förderlich, wenn er nicht dabei ist.

Hinterlasse eine Antwort