Fünfte Runde für das deutsche Boom und damit Halbzeit! Wie üblich haben wir das Fünferpack Episoden wieder in ein Päckchen geschnürt – viel Spaß mit den Reviews!

DudeTitleCard

„Hey, wo ist mein Eggman?“/“Dude, where’s my Eggman?“

Die deutsche Version kann auch recht gut mithalten, ist aber nicht frei von den Dialogungereimtheiten und der inkonsistenten Synchronisation der Nebencharaktere, die unsere Fassung leider nicht selten plagen.

SocietyBB

„Erfolgreich böse ohne Stress“/“How to succeed in Evil without really trying“

(…) lediglich Sonics „Jam“ Flachwitz (Mit „Unent-beer-lich“ super ins Deutsche übertragen!), (…) ließen mich auflachen.
Apropos Lightning Bolt Society: Die deutsche Version patzt wieder rum und nennt die Gruppe an verschiedenen Stellen sowohl „Erleuchtungsblitz-Gesellschaft“ und „Blitzschlag-Gesellschaft“ – dass nichtmal innerhalb einer Episode Kontinuität gehalten werden kann, ist einfach nur bizarr.

DontJudgeMeBB

„Sprecht kein Urteil über mich“/“Don’t judge me“

(…)Das fängt schon damit an, dass der Richter ein von Eggman umprogrammierter Burnbot ist, der trotzdem auf Unvoreingenommenheit besteht (und im Deutschen leider etwas nuschelt), und geht weit darüber hinaus, mit Highlights wie „Objection! We’re losing!“/“Einspruch, wir verlieren!“ oder „Order in the court“, woraufhin Knuckles tatsächlich eine Bestellung aufgibt (was die deutsche Version wortwörtlich lässt und auf „Ruhe im Gerichtssaal“ natürlich sinnfrei bleibt).

HedgehogDayBB

„Tag ohne Ende“/“Hedgehog Day“

Die deutsche Version übersetzt den englischen „Tank“ Wortwitz wortwörtlich, wodurch er den deutschen Zuschauer eher verwirrt als unterhält, und dann wären da wieder die üblichen, extrem schlampigen Synchropatzer: Zum einen hat Comedy Chimp wieder mal einen anderen Sprecher, zum anderen wird mitten in einer Szene ein komplett falscher Take eingespielt, der später in die Episode gehört – wie sowas durch die Qualitätskontrolle kommt, ist mehr als fragwürdig.

SauceBB

„Dr Eggmans Tomaten Soße“/“Dr. Eggman’s Tomato Sauce“

In Deutschland kann man diese Charakterisierung nicht so gut genießen. Der Grund? Die Sprecherin wurde ausgetauscht, nicht für einen Take oder zwei, sondern die ganze Episode – das irritiert enorm und versäuert damit ihre Momente.

Thigolf

Geschrieben von: Thigolf

Verliebte sich 2004 in die Reihe, als er im Elektrohandel die Flugfertigkeiten des zweigeschweiften Fuchses in Advance 3 ausprobieren durfte, bis er dann mit Rush Adventure komplett zum Fan wurde. Seit Anfang 2014 ist er als Redakteur bei Spindash dabei und kümmert sich nun primär um die Reviews der Boom-Serie, wo es ihm die Dachsdame Sticks und der leicht anders charakterisierte Tails besonders angetan hat.

2 Kommentare

Der Diskussion beitreten
  1. KNUXO13 vor 1 Jahr | Antworten
    Ich kriege davon Ohrenkrebs von den schlechten Synchronsprecher. Man soll die anschreiben an die Synchronsprecher Studios wo auch immer die sich befinden. Mit Sonic X war man so zufrieden mit den Sprechern und jetzt? Selbst in den Niederlanden klingt es besser, wo schon Sonic Boom über einen Monat früher lief als in Deutschland und die Stimmen passen besser zu den verschiedesten Charakteren wie z.B. zu "Willy Walrus". Und im original Version mit Orbot: "Wakey, Wakey eggs and bakey" aber im deutschen sehr schlecht leider. Ich sage nur eins: Deutschland wirtschaftet Sonic Boom runter!!!
  2. KNUXO13 vor 1 Jahr | Antworten
    Ach übrigens, es gibt jetzt ab diese Woche schon neue Folgen von Sonic Boom auf Nickelodeon ;) ABER!!! Ihr werdet überrascht sein was wieder in den Synchronsprecherrollen passiert ist :/

Hinterlasse eine Antwort