Sonic Boom Merchandise vorgestellt

Der amerikanische Spielzeughersteller TOMY, kündigte auf Facebook an, dass sie nun auch Fanartikel für Sonic Boom produzieren. Bilder von diesen hatten sie auch gleich im Gepäck.

<<

Auf der Facebookseite gab es deshalb die ersten Bilder der Actionfiguren von Sonic, Amy und Tails zu bestaunen.

BoomActionfigures

Knuckles darf bei dem Heldenquartett natürlich auch nicht fehlen: Dieser ist jedoch noch nicht fertig und erst in einer Prototypversion, wie wir in dem Flickr-Set von ToyWiz, das zahlreiche Merchandiseartikel mehrerer Produzenten präsentiert, sehen können.

knucklesfigur

Auch der Burnbot von Eggman, den wir bereits im Vorschauclip der Serie bewundern konnten, teilt das gleiche Schicksal wie der rote Ameisenigel. Sogar der eierförmige Wissenschaftler höchstpersönlich ist betroffen: Während er selbst in vollem Glanze strahlt wie eh und je, braucht sein fahrbarer Untersatz dringend einen neuen Anstrich.

burnboteggmanfigur

Das ist aber noch längst nicht alles: Wer lieber mit seinen Helden knuddelt, als sie in eine Vitrine zu stellen, kann sich bald mit Sonic, Tails, Amy und Knuckles ins Bett kuscheln.

BoomPlüsch tailsplush Amyplusch KnucklesPlush

Und was zunächst nur als eine weitere Darstellung der Actionfigur aussieht, stellt sich als netter neuer Infohappen heraus: Oben links können wir nämlich ein Rennauto entdecken – im Boomstyle, natürlich!

BoomAutoFragezeichen

Das vorgestellte Merchandise wird voraussichtlich im Zeitfenster der Cartoonpremiere erscheinen.

Quelle: ToyWiz , Tomy Facebook

Thigolf

Geschrieben von: Thigolf

Verliebte sich 2004 in die Reihe, als er im Elektrohandel die Flugfertigkeiten des zweigeschweiften Fuchses in Advance 3 ausprobieren durfte, bis er dann mit Rush Adventure komplett zum Fan wurde. Seit Anfang 2014 ist er als Redakteur bei Spindash dabei und kümmert sich nun primär um die Reviews der Boom-Serie, wo es ihm die Dachsdame Sticks und der leicht anders charakterisierte Tails besonders angetan hat.

1 Neuen Kommentar abgeben

Der Diskussion beitreten

Hinterlasse eine Antwort