Sonic Boom Spiel angekündigt

Heute hat Sega ein Event zugunsten der neuen Animationsserie des blauen Igels, Sonic Boom, gehalten. Dort wurden nicht nur die neuen Charakterdesigns, sondern auch ein neuer Trailer gezeigt – zum Spiel der Serie.

<<

In dem gezeigten Footage gibt es allerlei neue Dinge zu entdecken: Neben Highspeed-Abschnitten, die den Mach-Speed-Sektionen aus Sonic 06 oder Sonic Lost World ähneln, scheint es auch große Gebiete zu geben, in dem gegen eine Horde Gegner gekämpft werden muss, sowie natürlich die üblichen Plattforming-Abschnitte.

runninwater

Doch das ist noch längst nicht alles: Nach mehreren Jahren, in denen Liebhaber der 3D Sonics ihre Abenteuer nur mit dem blauen Igel selbst bestreiten konnten, sind Tails, Knuckles und auch Amy endlich wieder spielbar: Jeder der Charaktere hat seine charakteristischen Fähigkeiten: Tails kann wieder seine Ringboxen werfen und natürlich fliegen, während sich Knuckles durch den Boden gräbt, klettert und sich Amy akrobatisch durch die Lüfte schwingt.

4freunde

Zudem scheint der Storyaspekt des Spieles recht groß zu sein und auch der cartoonige Realismus, den viele in Sonic Lost World vermisst hatten, ist wieder präsent. Ein weiterer, interessanter Fakt ist die Tatsache, dass das Spiel von ehemaligen Naughty Dog-Entwicklern kreiert wird, die an Spielen wie „Jak & Daxter“ oder den PS1 Spielen des Sonymaskottchens „Crash Bandicoot“ beteiligt waren.

Der Trailer bietet außerdem noch weitere kleinere Schmankerl, die ihr euch unter anderem hier ansehen könnt.

Sonic Boom wird für Wii U und 3DS erscheinen und voraussichtlich das letzte Exklusivspiel des Nintendodeals sein.

Quelle: Le Figaro

UPDATE: Sega veröffentlichte eine HD Version des Trailers, neue, klarere Screens und weitere Informationen in ihrem Blog, die ihr hier bestaunen könnt.

Thigolf

Geschrieben von: Thigolf

Verliebte sich 2004 in die Reihe, als er im Elektrohandel die Flugfertigkeiten des zweigeschweiften Fuchses in Advance 3 ausprobieren durfte, bis er dann mit Rush Adventure komplett zum Fan wurde. Seit Anfang 2014 ist er als Redakteur bei Spindash dabei und kümmert sich nun primär um die Reviews der Boom-Serie, wo es ihm die Dachsdame Sticks und der leicht anders charakterisierte Tails besonders angetan hat.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort