Sonic Chronicles: Infos von dem Nintendo Media Summit

Der Nintendo Media Summit wurde zwar schon letzte Woche gehalten, aber erst ab heute darf auch das Internet bzw. die Öffentlichkeit daran teilhaben. Sega stellte neben anderen Sega Titeln wie Samba de Amigo (Wii) auch Sonic Chronicles vor.

Informationen in der Zusammenfassung:

  • Zufallskämpfe passieren nur Storybedingt, alle anderen Kämpfe während dem Abenteuer können wahlweise geschehen.
  • Das Spielwird nur mithilfe des Stylus gespielt.
  • Je schwerer ein Angriff auf einen Gegner ist, desto komplizierter sind auch die Bewegungen die man mit dem Stylus machen muss.
  • Manche Angriffe haben Charaktere von beginn des Spiels an, manche erlernen sie während des Spiels.
  • „Blue bomber“ ist eine von vielen Kombinationsattacken. Diese hier wird z.B. von Sonic und Tails ausgeführt. Außerdem kann Sonic mit jedem der Charaktere die er in die Party aufnimmt eine spezielle Kombo ausführen.
  • Das Spiel beginnt in der Green Hill Zone, danach geht man nach Central City
  • Es gibt 11 spielbare Charaktere
  • Es gibt Andeutungen darauf, dass das Spiel daraus besteht verschiedene Missionen zu erfüllen.
  • Sehr viele Cutscenes begleiten das Spielgeschehen.
  • Chao werden als Upgrades benutzt. Man findet sie innerhalb des Spiels und kann sie trainieren und sie im Kampf einsetzen. Per Wi-Fi kann man diese dann auch mit Freunden austauschen.

Was außerdem noch interessant ist: Im Interview sieht man ein Screenshots von einem Dialog zwischen Amy und Sonic. Dort erzählt Amy freudestrahlend, sie habe einen neuen Freund namens „Dexter“. Ob sie den nur erfunden hat um Sonic eifersüchtig zu machen? Oder gibts es wirklich einen neuen Charakter? Sonic scheint dies jedenfalls kein bisschen zu interessieren!

Links: Gametrailers.com , 1up.com Preview , Gamespot Preview , IGN Preview

Spindash Forum Topic

Geschrieben von: Zak

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort