Sonic Colours steht kurz vor der Fertigstellung

In einem Podcast von SegaAddicts wurde Keith Dwyer von SEGA of America zu Sonic Colours befragt. Dabei konnte er ein paar neue Informationen preigeben.

Das interessanteste im Interview mit Keith Dwyer war, dass Sonic Colours bald fertig ist, schließlich soll es Ende 2010 für Wii und DS erscheinen.

Die Ähnlichkeiten zu Unleashed sind gewollt, denn man will das beste daraus in Sonic Colours wiedergeben. Trotzdem soll Colours eine eigene Atmosphäre bieten. Das schnelle Sonic-Gameplay, welches man aus Sonic Unleashed kennt, soll außerdem der Standart für alle kommenden Sonic Spiele sein. Demnach wird Sonic wieder den Quick Step, das Sliden und vieles andere auch in Colours können.

Die Story wird diesmal in weniger Cutscenes präsentiert, und auch während dem Spiel wir es keine Adventure Fields geben, nur eine Weltkarte, auf der man die Level auswählen kann. Der Planet, der wie Metal Sonic aussieht, ist laut Dwyer ein ganz besonderer. Was er damit genau meinte, kann man wohl nur erraten.

Diesmal soll Sonic einfach jeden Spieler erreichen, und so ist dieses Spiel auch aufgebaut. Fans von Knuckles müssen auch dieses mal auf ihren Liebling verzichten, denn in Colours wird er nicht auftauchen.

Und auch wenn Sonic Colours ein neuer Haupttitel auf der Wii ist, bedeutet dies nicht, dass es keine Storybook Spiele mehr geben wird.

Link: SegaAddicts Podcast

Geschrieben von: Spark

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort