Sonic feiert Cameo-Auftritt in Hi-sCoool! SeHa Girls

Eins steht definitiv fest: In Japan gibt es allerlei kuriose Animes und Mangas zu entdecken. Wusstet Ihr allerdings, dass in Japan ein Anime existiert, in dem SEGA-Konsolen in Mädchengestalt diverse Spiele-Universen erkunden? In Hi-Scoool! SeHa Girls ist nämlich genau dies der Fall!

<<

Seha Girls sonic

Während einige Fans in den westlichen Gefilden bereits gespannt die neuen Cartoon-Abenteuer von Sonic und co. im Boom-Universum mitverfolgen, kann Sonic bereits auch in Japan in der oben genannten Serie auf der Mattscheibe gesichtet werden.

Die Serie dreht sich primär um die drei Charaktere Dreamcast, Sega Saturn und Mega Drive, die die Sehagaga Academy in Haneda besuchen. Doch anstatt die Schulbank wie gewöhnliche Schüler zu drücken, müssen sie diverse SEGA-Universen besuchen, dort spezifische Missionen erfüllen und genügend Punkte verdienen, um im Rang aufzusteigen.
Wie man also vielleicht vermuten kann, legt der Anime einen sehr großen Wert auf Fanservice für langjährige Fans des in Tokio ansässigen Videospielunternehmens.

Nachdem bereits SEGA-Reihen wie Space Channel 5, Golden Axe, Puyo Puyo oder Virtua Fighter ins Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt wurden, darf nun auch der Blue Blur höchstpersönlich einen Auftritt in der Serie feiern. Doch sein Auftauchen hat selbstverständlich einen Grund: Während die SeHa-Girls im Universum von Border Break unterwegs sind, wird die Spielewelt von Dr. Eggman gehackt. Um weiteres Chaos zu verhindern, schreitet Sonic sofort zur Tat.
In diesem kleinen Teaser am Ende der sechsten Episode könnt Ihr Euch ein kurzes Bild von der Serie und Sonics Auftritt machen:

https://www.youtube.com/watch?v=BQbsVV4PZUg

In Episode sieben wurde der komplette Fokus auf  Sonic und Eggman gerichtet, inklusive einiger Anspielungen auf  vergangene Titel unseres blauen Helden.

War Euch bekannt, das eine so stark auf Fanservice basierte Serie überhaupt existiert und wie gefällt Euch Sonics Gastauftritt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

 

Quelle: Youtube

Geschrieben von: Lord X

Anhänger des blauen Rasers seit 1999. Sein Lieblingscharakter ist die wohl beste Kreation von Dr. Eggman, die Sonic regelmäßig das Leben erschwert und auch gerne mal rebellische Züge zeigt. Zeigt großes Interesse an diversen Projekten der Sonic-Community und ist großer Fan der Mega Drive-Trilogy und vieler anderer 2D-Titel des blauen Igels.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort