Sonic Forces: Speed Battle – Alle Charaktere im Video und kurzes Hands-On

Gestern erschien wie aus dem Nichts ein mobiler Ableger von Sonic Forces für iOS. In den frühen Morgenstunden rückte schließlich auch die Android-Version nach. Wir haben uns das Spiel natürlich auch angeschaut und Gameplay für alle Charaktere auf Video gebannt.

Sonic Forces: Speed Battle befindet sich aktuell im Soft Launch und ist aus offizieller Quelle ausschließlich auf den Philippinen verfügbar. Noch steht eine offizielle Ankündigung aus, entwickelt wird der Titel von Hardlight Studios. Die Ähnlichkeiten zu Sonic Dash sind nicht von der Hand zu weisen, als wir es aber selbst spielen konnten zeigten sich schnell die Unterschiede: Mit verschiedensten Powerups gilt es, euren bis zu 3 Gegnern das Leben schwer zu machen und gleichzeitig auf das Level zu achten. Je mehr Ringe ihr habt, umso schneller seid ihr auch unterwegs – Das Maximum liegt bei 100 Ringen. Zwar könnt ihr mehr sammeln, ihr erhaltet aber keinen weiteren Geschwindigkeitsvorteil.

Ziel der Level ist es, als erster den Phantom Ruby Prototype einzusammeln. Dabei bekommt ihr immer eine Truhe mit Charakter-Karten (je nach Platz unterschiedlich viele / seltene), sowie zusätzlich für den ersten Platz eine Victory-Truhe verschiedener Stufen, die mehrere Items (auch Ringe / Rote Sternenringe) beinhalten können, aber Rote Sternenringe bzw. Zeit / Werbung zum Öffnen benötigen.
Die Charaktere haben verschiedene Seltenheitsstufen – Folgende Charaktere sind aktuell im Spiel enthalten:
– Häufig – Amy
– Häufig – Charmy
– Häufig – Knuckles
– Häufig – Omega
– Häufig – Sonic
– Häufig – Tails
– Selten – Espio
– Selten – Rouge
– Selten – Vector
– Super Selten – Shadow

Charaktere lassen sich aufleveln und haben verschiedene mögliche Itemboxen innerhalb der Levels. Das hält das Spiel frisch und lädt zum Ausprobieren verschiedener Charaktere ein. Es gibt selbstverständlich Ranglisten (die euren aktuellen Rang regional und weltweit mit anderen Spielern vergleichen) und je nach Rang habt ihr neue Kurse zur Auswahl, in denen ihr euch mit anderen Spielen messen könnt. Eine direkte Freundefunktion gibt es nicht, da das Spiel aber aktuell im Soft-Launch ist, konnte ich schon gegen einige bekannte Gesichter im Wettstreit antreten.

Mir machte Sonic Forces: Speed Battle beim Spielen wirklich Spaß. Zwar hat es noch mit Fehlern zu kämpfen, das ist aber bei Version 0.0.1 vermutlich keine große Überraschung. Es spielt sich wie ein kompetitives Sonic Dash und das ist eine überraschend willkommene Abwechslung und funktioniert gut. Leider erinnert die Anzahl der kaufbaren Gegenstände eher an Sonic Runners und weniger an Sonic Dash, aber alles ließ sich bisher auch problemlos ohne Geld freischalten.
Von allen Charakteren haben wir auch direkt Videomaterial aufgenommen. Wer interessiert ist, kann dort ja direkt einmal reinschauen!

Sonic Forces: Speed Battle hat noch keinen Releasetermin, erscheint aber für iOS und Android. Was haltet ihr bisher vom neuesten Mobilableger des blauen Igels?

Ruki

Geschrieben von: Ruki

Igel-Fan seit 2001. Mit Sonic Unleashed als Lieblingstitel entdeckte er seine Begeisterung zum Speedrunning und ein gewisser, etwas zu gutgläubiger Echidna ist sein Lieblingscharakter. Comics und Serien der Reihe sind für ihn Pflichtprogramm. Auf der Page kümmert sich Ruki seit 2011 um regelmäßige News, Comic-Reviews und verschiedene Arbeiten im Hintergrund.

2 Kommentare

Der Diskussion beitreten
  1. Omun vor 3 Wochen | Antworten
    Hast du vllt eine ahnung wann das spiel zu uns kommt? Wird es überhaupt in unsere region erscheinen? :(
    • Ruki
      Ruki vor 2 Wochen | Antworten
      Version 1.0.0 ist die aktuelle Version des Spiels, entsprechend dürfte es nicht mehr so lange dauern, bis der Titel auch international erhältlich ist.

Hinterlasse eine Antwort