Sonic Lost World kommt auf Steam!

Es ist schon mehr als zwei Jahre her, als Nintendo in einer Direct ankündigte, dass die nächsten Sonicspiele exklusiv für ihre Konsolen erscheinen werden. Damit ist jetzt allerdings Schluss – und nicht einmal die bisher exklusiven Titel sind sicher.

<<

SLW3

Bereits nächsten Monat, am zweiten November, wird die Wii U Version von Sonic Lost World auf Steam erhältlich sein. Der Port verspricht hierbei „umfassende Steamfunktionalität“, wobei nicht näher darauf eingegangen wird, worum genau es sich dabei handelt, Errungenschaften sind aber wohl ein Teil davon. Zudem kann das Spiel auch mit Maus und Tastatur gesteuert werden. Ansonsten scheint das Spiel dem Wii U Pendant zu entsprechen – wobei sich Nintendo die Zelda- und Yoshilevel nicht nehmen lassen wird und sich der Steamport also ’nur‘ mit Nights begnügen muss. Auch, wie die Item-Teilfunktion, mit denen man mit anderen Spielern Items über das Miiverse teilen konnte, in die Steamversion integriert wird, ist noch nicht bekannt, auf den Screenshots ist sie allerdings schon zu sehen.SLW2

Wer das Spiel haben möchte, kann es sich jetzt schon für 29,99€ kaufen, muss sich aber dann trotzdem bis zum 2. November gedulden, bis man es spielen kann. Wer allerdings jetzt schon zuschlägt, bzw. es zumindest vor dem Erscheinungsdatum erwirbt, bekommt Sonic & Allstars Racing Transformed gratis dazu. Definitiv eine Überlegung wert!

SLW1Was haltet ihr vom ganzen? Freut ihr euch als Nicht-WiiU-Besitzer über die neue Möglichkeit, den Titel zu spielen, oder habt ihr bereits eine Wii U und trauert dem Exklusivstatus des Spiels hinterher? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

Quelle: Steamstore

Thigolf

Geschrieben von: Thigolf

Verliebte sich 2004 in die Reihe, als er im Elektrohandel die Flugfertigkeiten des zweigeschweiften Fuchses in Advance 3 ausprobieren durfte, bis er dann mit Rush Adventure komplett zum Fan wurde. Seit Anfang 2014 ist er als Redakteur bei Spindash dabei und kümmert sich nun primär um die Reviews der Boom-Serie, wo es ihm die Dachsdame Sticks und der leicht anders charakterisierte Tails besonders angetan hat.

2 Kommentare

Der Diskussion beitreten
  1. Kratzean vor 2 Jahre | Antworten
    Sowas zu hören finde ich echt cool. Ich hoffe, es folgen noch weitere Sonicgames aus vergangenen Zeiten. Traumhaft (für mich zumindest, da es ja leider bei vielen nicht beliebt ist) wäre ein Port von Sonic the Hedgehog 2006 (aber dieses dann etwas überarbeitet mit forgeschrittenem Bugfix)^^
  2. Jano vor 2 Jahre | Antworten
    Wenn es das auch für Linux gibt, kaufe ich es mir. Das wäre sowieso der Oberhammer.

Hinterlasse eine Antwort