Sonic Team spricht über die Qualität der Sonic-Spiele

Wir erinnern uns: Vor nicht zu langer Zeit hat TSSZ einen alten Blog ausgegraben, welcher den Werehog schon vor offizieller Bekanntmachung in einem kommenden Spiel ankündigt. Natürlich verbreitete sich die Nachricht damals unter den Fans schnell und vor kurzem nahm nun auch Katano Tetsu, Mitarbeiter beim Sonic Team, dazu Stellung:

 

Wir sind darüber in Kenntnis, dass einige Personen ihre Inspiration und Motivation in Spiele-programmieren verloren haben. Aber andererseits hat auch jede Person seine eigene Ansicht über ihre Arbeit. Ich persönlich programmiere gerne, weshalb ich SEGA und dem Sonic Team hinzugestoßen bin. Als ein professioneller Game Creator muss man immer an neue Ideen und Konzepten für die Spiele arbeiten, jedes Jahr kommen neue Leute und frischen Ideen unserem Team hinzu.

 

Was soll man dazu sagen? Entwickelt sich die Sonic-Franchise zu einem Glücksrad der Programmierertalente? Vielleicht haben wir nächstes Jahr wieder ein besseres Main-Sonicspiel zum Zocken? Wer weiß…

 

Quelle: TSSZ

Geschrieben von: Zak

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort