Statt Aprilscherz: Alles neu macht der Mai – Sonic-Filmdesign wird angepasst

Vor zwei Tagen rausgebracht – von Fans und Presse zerrissen: Der Sonic-Trailer hat speziell mit dem Design für die blaue Titelfigur für Furore gesorgt. Nun beruhigt Jeff Fowler, ein Director des Filmes, auf Twitter und verspricht Änderung.

Der kürzlich veröffentlichte Trailer für den kommenden Sonic the Hedgehog-Film von Paramount wurde nicht sonderlich positiv aufgenommen – was man schon auf dem ersten Blick an der großen Überzahl an Dislikes erkennen kann. Hauptsächlich geschuldet ist diese heftige Reaktion dem CGI-Design für Hauptfigur Sonic.

Zurück an das Zeichenbrett? Laut Jeff Fowler tatsächlich! Seines Zeichens Director des Sonic-Films, hat er auf Twitter nun Folgendes gepostet:

Kurz frei übersetzt: Jeff Fowler bedankt sich für Unterstützung und die Kritik, er erkennt an, dass das Design nicht gut angekommen ist und Änderungen gewünscht werden. Diese Änderungen sollen tatsächlich geschehen, SEGA und Paramount sind engagiert, Sonic so gut wie möglich auf die Leinwand zu bringen.

Wie diese Änderungen aussehen und in welchem Ausmaß diese geschehen, ist vorerst natürlich vollkommen offen. Das Zeitfenster für Anpassungen ist relativ knapp – schon im November 2019 ist Kinostart in Amerika. Droht dem Film womöglich eine Verschiebung?

Was sagt ihr zu Sonics Filmdesign, und dem Trailer allgemein? Könnt ihr die Kritik teilen, oder fandet ihr Gefallen am Gezeigten? Teilt es uns doch mit, in den Kommentaren oder im Forum ist Platz für eure Eindrücke!

Quelle: Jeff Fowler auf Twitter

DEV

Geschrieben von: DEV

Sonic-Fan mit Passion, mag besonders ein gewisses verrücktes Genie mit beeindruckendem Schnurrbart und Hang zur Welteroberung. Fan des Igels seit 2007, ganz egal ob Classic, Adventure, Modern oder Boom. Doch auch abseits der Spiele besteht ein großes Interesse besonders an den Comics, den TV-Serien und den unzähligen tollen Werken der kreativen Fanbase.

1 Neuen Kommentar abgeben

Der Diskussion beitreten
  1. Avatar
    CtD vor 2 Wochen | Antworten
    Ich freue mich, dass die Macher so auf das Fan Feedback eingehen. Zumindest hoffe ich, dass sie jetzt auch wirklich etwas ändern. Grundsätzlich fand ich den Trailer nicht schlimm, hatte mit Schlimmeren gerechnet. Der Humor ist okay (nicht das Gelbe vom Ei, aber auch nicht grottenschlecht) und Jim Carrey spielt Dr. Eggman super. Einzig Sonics Design ist sehr gruselig. Also wenn sie da noch was machen, wäre das toll. Aber ist halt die Frage, wieviel man in einem halben Jahr machen.

Hinterlasse eine Antwort