Summer of Sonic 09: Fans fragen Entwickler

Hier die Zusammenfassung der Aussagen (grob übersetzt von TSSZ):

– Sega Superstars Tennis entstand als Sumo Digital mit Virtua Tennis 3 nach dem Release etwas herumspielten und z.B. den Charakteren riesen Köpfe verpassten usw. Ein Sega Mitarbeiter sah das und nach ein wenig Abspache entstand daraus das Konzept zu Sega Superstars Tennis.

– Als Sumo Digital mit den Konzepten zu Sega Superstars Tennis anfingen haben sie eine Liste mit 108 Sega Charakteren erstellt, die sie sich gut im Spiel vorstellen könnten. Jedoch waren 108 Charaktere zu viel und Sega selbst entscheid welche der Charaktere ins Spiel kamen und welche nicht.

– Der Stil von Sonic & Sega All-Star Racing basiert auf dem klassischen Sonic als sei es für ein neues Spiel wie Sonic Unleashed angefertigt worden. Weil die Green Hill Zone aber schon in Superstars Tennis auftauchte entschied man sich bei All-Star Racing für Seaside Hill aus Sonic Heroes, weil man eminte das wäre das nächst beste was zu Sonic passe.

– All-Star Racing läuft auf Sumo Digitals eigenem Engine namens „Sunshine Engine“. Andere Sumo Digital-Produktionen wie Virtua Tennis 3 und Outrun 2 laufen auf diesem Engine.

– Die Steuerung und die Technik von All-Star Racing basiert nicht auf Outrun 2 sodnern wurden von Grund auf neuerstellt. Jedoch versucht man das „Sega arcade Game Feel“ mit All-Star Racing rüberzubringen und deshalb orientiert man sich an Outrun und Daytona USA.

– Obwohl die Vergleiche mit Mario Kart offensichtlich sind, wollte man ursprünglich gar keine Waffen in das Spiel einbauen. Es begann als normales Rennspiel, aber es fühlte sich so an als würde etwas fehlen wenn es keine Waffen gäbe.

– Sumo Digital schaut sich das Feedback zum Spiel in Internetforen wie NeoGAF, GameFAQs und sogar NiGHTSintrodreams.com an (wahrscheinlich ein Hinweis darauf, dass NiGHTS ebenfalls spielbar aber noch nicht angekündigt ist?). Damit wolle man sehen welche Charaktere und Features die Leute im Spiel sehen wollen.

– So gerne Sumo Digital jeden möglichen Charakter ins Spiel einbauen will, musste man auch darauf achten eine Balance von Charakteren finden die sowohl alte als auch neue Sega Fans anspricht.Die Fahrzeuge will man ebenfalls verschieden gestalten und deswegen gibt es Rennwagen, Motorräder, Monstertrucks, Flugzeuge und viele mehr.

– Viele Designer entwarfen Fahrzeuge für All-Star Racing: Manche von den SonicTeam Designern, manche von den Charaktererfindern und manche von Sumo Digitals Designern. Big the Cat auf seinem kleinen Fahrrad wurde von früheren Warner Bros. Cartoons inspririert, in denen große Elfanten auf Fährrädern fuhren. Wenn Bigs Füße soweit nach unten gerecht hätten, dann hätte man seinem Fahrzeug auch Pedale verpasst.

– Online Multiplayer ist für alle Onlinefähigen Konsolen geplant (PS3, 360, Wii, DS and PC). Das Team hofft, dass 8 Spieler online spielen können (was wohl nicht auf die DS Version zutrifft) Für alle die keine Internetverbindung haben, gibt es ein 4-Spieler Modus mit Splittscreen. Sumo Digital denkt solche Features sollten bei einem Rennspiel selbstverständlich sein.

– Richard Jacques ist wieder für den Soundtrack des Spiels verantwortlich.

– Im Oktober wird man weitere Charaktere bekanntgeben.

– Als Fans fragten ob man an einem weiteren Sega Allstar Spiel arbeiten würde/wolle und wenn ja welches Genre, sagten sie man wollte nächstes Mal etwas unerwartetes machen. Aber Sumo Digital entschiedet nicht immer selbst welche Spiele sie machen -meist kommt Sega mit einer Anfrag. Steve Lycatt von Sumo Digital sagte: „Wir würden es begrüßen ein Fighting Game zu machen.“

Dann konnten Fans ihre Wünsche bezüglich spielbarer Charaktere äußern. Hier die Charaktere nach denen gefragt wurde:

Ristar, Opa-Opa (Fantasy Zone), Vectorman, Reala (NiGHTS into Dreams), Jackal (Yazuka?), Phantasy Star Online Rennstrecke, Metal Sonic, Mario, Outrun Blondchen (Die Entwickler meinten darauf sie wäre etwas nutzlos, selbst wenn sie nur am Fahrbahnrand zu sehen wäre), Kintobor (Fleetway Comics), Axel (Street of Rage) in einem SWAT-Auto (davon waren die Entwickler begeistert), Mephiles, Lan-Di (Shenmue), Ryu Hazuki (Shenmue) in einem Gabelstabler (das fanden die Entwickler ebenfalls toll).

Am Ende sagten die beiden von Sumo Digital, dass einige von den Vorschlägen bereits im Spiel enthalten seien.

Mehr zum Summer of Sonic Event gibt es bald hier bei SpinDash!

Link: TSSZ , Sonic Stadium

Geschrieben von: Spark

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort