Super Update: Super Sonic jetzt in Sonic Forces Mobile verfügbar

Zum 30. Geburtstag darf jeder Zweig von Sega unserem Lieblingsigel kleine Geschenke vorbereiten. Dank dem Team von HARDlight, die fleißig an der Handy-Version arbeiten, darf Sonic nun in seine ikonische, goldene Supervariante schlüpfen.

Zuerst scheint alles wie zuvor: Auch als Super Sonic startet der Igel in seinem gewohnten blauen Gewand und hat mit 10 Geschwindigkeit, 5 Beschleunigung und 3 Stärke-Punkten identische Werte wie die normale Variante. Auch der Feuerball und die Eisminen aus Modern Sonics Moveset sind auch in Super Sonics Arsenal vertreten. So weit, so identisch. Doch als Boost Item hat Super Sonic etwas anderes im Gepäck – und zwar das, was in eben so super macht: Mit den Chaos Emeralds erreicht der nun goldene Flitzer neue, ungeahnte Geschwindigkeiten und ist darüber hinaus unverwundbar! Doch wie in allen anderen Spielen müssen dafür erst 50 Ringe gesammelt werden, anstatt wie jedes andere Item im Spiel jederzeit eingesetzt werden zu können. Auch wie in den Hauptspielen frisst der überschallschnelle Boost auch jede Menge Ringe, während er eingesetzt wird – es lohnt sich also, sich ein bisschen mehr anzusparen als nötig.

Super Sonic ist ein Spezial-Charakter und kann mit 300 Karten freigeschaltet werden, die ihr mit Missionen und Bonuskisten während der nächsten 11 Tage ergattern könnt.

Seid ihr bereit für den Superigel? Habt ihr schon angefangen, Karten für ihn zu sammeln? Schreibt uns in die Kommentare!

Thigolf

Geschrieben von: Thigolf

Thigolf hatte 2004 mit Advance 3 ersten Kontakt mit Sonicspielen und wurde 2007 mit dem Seeabenteuer Rush Adventure vollständig zum Fan. Seit Anfang 2014 ist er als Redakteur bei Spindash dabei und kümmerte sich primär um die Reviews der Boom-Serie. Seit erster Stunde liegt ihm ein gewisser zweigeschweifter Fuchs besonders am Herzen.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort