[Update] Team Sonic Racing: Update auf PS4 und Xbox One veröffentlicht

Team Sonic Racing muss noch an einigen Ecken etwas abgerundet werden. Die Arbeiten haben begonnen: Still und heimlich ist nun das erste Update an der Playstation 4 verfügbar. Update: Auch an der Xbox One!

Update vom 07. Juni 2018
Das Update steht nun auch für Xbox One-Konsolen zur Verfügung, hier trägt es die Versionsnummer 1.0.0.8 und ist 120MB groß. Bisher ist noch nicht bekannt, was das Update alles behebt, auf jeden Fall scheint aber der Online-Modus deutlich stabiler zu laufen, es gibt deutlich weniger Abstürze. Die Schwierigkeit in den Einzelrennen und GPs des Team Adventure Modus wurde hingegen nicht angepasst.

Ursprünglicher Artikel vom 01. Juni 2019
Der Patch mit der Versionsnummer 1.02 wurde über Nacht auf der Playstation 4 veröffentlicht und ist 121,8 MB groß, auf anderen Plattformen steht die Aktualisierung bisher noch aus. Patch Notes sind nicht direkt verfügbar, doch der User PeakPointMatrix im Resetera Forum hat sich das Update einmal zur Brust genommen.

Im Online-Modus gibt es demnach scheinbar etwas weniger Lag, ansonsten scheint dort noch alles genauso gut (oder auch nicht) zu funktionieren, wie vorher schon. Genaueres zu den Online-Problemen findet ihr in unserem Review.
Update: Wir können nach einer längeren Session nun sagen, dass häufige Disconnects der Vergangenheit anzugehören scheinen. Auf der PS4 waren die Probleme zwar ohnehin nicht so schlimm, aber innerhalb einer 2-stündigen Session gab es bei uns nur einen einzigen Netzwerkfehler.

Eine etwas seltsame Entscheidung war es, dass im Team-Abenteuer mittels „X“ die Zwischensequenzen standardmäßig übersprungen wurden und man den unüblichen Knopf „Viereck“ drücken musste, um die Level mit Zwischensequenz zu starten. Dies wurde nun getauscht, mit X könnt ihr also nun die Zwischensequenz anschauen und mit Viereck überspringen.
Eine weitere Kleinigkeit, die behoben wurde: Fahrzeuge haben beim Wechseln eines Fahrzeugteils immer kurz aufgeblitzt, dies ist nun nicht mehr der Fall, wie User Lant_War berichtet.

User Zonic, ebenfalls aus dem Resetera Forum berichtet außerdem, dass die Schwierigkeit im Team Abenteuer angepasst werden könnte – Bestätigungen hierzu stehen allerdings aus, also sollte dies mit Vorsicht genossen werden.
Update: Inzwischen haben wir selbst den Schwierigkeitsgrad ausgetestet und können bestätigen, dass der Schwierigkeitsgrad „Schwer“ nun etwas leichter ist als zuvor.

Sollte mehr gefunden werden und sollte der Patch auch die anderen Systeme erreichen, werden wir diesen Artikel entsprechend aktualisieren, behaltet ihn also am besten im Auge!

Quelle: Thread im Resetera Forum

Geschrieben von: Ruki

Igel-Fan seit 2001. Mit Sonic Unleashed als Lieblingstitel entdeckte er seine Begeisterung zum Speedrunning und ein gewisser, etwas zu gutgläubiger Echidna ist sein Lieblingscharakter. Comics und Serien der Reihe sind für ihn Pflichtprogramm. Auf der Page kümmert sich Ruki seit 2011 um regelmäßige News, Comic-Reviews und verschiedene Arbeiten im Hintergrund.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort