Yuji Naka: "Mario & Sonic" war meine Idee!

Sonic Erfinder Yuji Naka meint, es war ursprünglich seine Idee Mario und Sonic in einem Spiel auftauchen zu lassen. Er habe selber sogar bei Nintendo angefragt.

Das erste Mal bei dem Mario und Sonic in einem Spiel vereint waren, war im Winter 2007, als Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen veröffentlicht wurde. Zu dem Zeitpunkt war Sonic Erfinder Yuji Naka schon mehr als ein Jahr nicht mehr bei SEGA und somit nicht mehr für Sonics Werdegang verantwortlich.

Gegenüber Eurogamer erzählte er jetzt in einem Interview, dass es ursprünglich seine Idee war, die beiden Maskottchen zusammenzubringen.

„Es war tatsächlich meine Idee, und ich war derjenige, der bei Nintendo darum anfragte. Ich dachte, es wäre fantastisch die zwei Helden zusammen oder gegeneinander spielen zu lassen. Genau das wollte ich!“

Mit den beiden Ablegern ist er anscheinend zufrieden, wie sieht es aber mit den anderen Sonic Spielen aus, die seit seinem Weggang vom Sonic Team produziert wurden?

„Ich glaube es gibt noch so viel mehr Dinge, die Sonic tun kann, also blicke ich gespannt auf Sonics Zukunft. Ich vertraue außerdem SEGA und dem Sonic Team, deshalb bin ich mir sicher, sie werden immer großartige Sonic Spiele machen!“

Klingt doch sehr überzeugt, oder? Nakas Igel ist für ihn also in guten Händen. Er gab aber mit einem Lächeln zu, dass er die Sonic Spiele „nicht mehr so genau“ verfolgt…

Link: Eurogamer

Geschrieben von: Spark

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort