Zu Besuch: Rouge, Rosalina und Eggman Nega als Gastcharaktere in Mario & Sonic 2020

Ob aus dem Weltraum oder gar einer Parallelwelt – Vollkommen egal! Die Olympischen Spiele in Tokyo locken alle möglichen Charaktere an! Heute stürzen sich drei weitere, bereits bekannte Gaststars mit neuen Screenshots ins Gefecht.

Eggman Nega, Rouge und Rosalina sind offiziell mit dabei, wenn es darum geht, die Goldmedaillen zu holen! Schon in Rio konnten sie sich mit anderen Größen aus dem Mario & Sonic-Universum messen, nun sind sie auch in Tokyo mit von der Party.

Wie schon im Vorgänger handelt es sich bei den Dreien aber um Gastcharaktere, das heißt, sie sind auf bestimmte Disziplinen begrenzt und können nicht überall gespielt werden. Eggman Nega ist bei Karate, Rouge beim Klettern und Rosalina beim Surfen spielbar, ob sie sich auch noch anderen Disziplinen anschließen, ist derzeit unbekannt.

Weiterhin gab es gestern Nacht eine neue Nintendo Direct, die ebenfalls ein wenig neues Material enthüllte, dabei einen kleinen Ausschnitt einer Story-Mode-Sequenz. Hier müssen Sonic, Dr. Eggman, Mario und Bowser aus einem Videospiel entkommen, das auf den olympischen Spielen in Tokyo 1964 basiert. Außerdem gab es kurzes Material zu den Retro-Disziplinen.

Schon voller Vorfreude auf etwas sportliche Ertüchtigung? Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen Tokyo 2020 erscheint am 08. November 2019 in Deutschland für 59,99€ (UVP) und kann bereits unter anderem im Nintendo eShop (Direktlink zum Spiel) vorbestellt werden.

Quellen:
Game Watch (jap.) via SonicWindBlue (eng.)
SonicWindBlue auf YouTube

Ruki

Geschrieben von: Ruki

Igel-Fan seit 2001. Mit Sonic Unleashed als Lieblingstitel entdeckte er seine Begeisterung zum Speedrunning und ein gewisser, etwas zu gutgläubiger Echidna ist sein Lieblingscharakter. Comics und Serien der Reihe sind für ihn Pflichtprogramm. Auf der Page kümmert sich Ruki seit 2011 um regelmäßige News, Comic-Reviews und verschiedene Arbeiten im Hintergrund.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort